Archiv der Kategorie: Wettbewerbsrecht

Zur Frage, ob eine „Alltagsmaske“ in Form einer „textilen Mund-Nasen-Bedeckung“ ein Medizinprodukt ist

OLG Hamm, Beschluss vom 15. Dezember 2020 – 4 W 116/20 Zur Frage, ob eine „Alltagsmaske“ in Form einer „textilen Mund-Nasen-Bedeckung“ ein Medizinprodukt ist und ob – falls sie kein Medizinprodukt ist – hierauf klarstellend hingewiesen werden muss. (Leitsatz des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wettbewerbsrecht | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Zur Frage, ob eine „Alltagsmaske“ in Form einer „textilen Mund-Nasen-Bedeckung“ ein Medizinprodukt ist

Zum Werbeverbot für eine zahnmedizinische Fernbehandlung

LG Berlin, Urteil vom 11. November 2019 – 101 O 134/18 Zum Werbeverbot für eine zahnmedizinische Fernbehandlung Tenor 1. Die Beklagte wird verurteilt, es bei Meidung eines für jeden Fall der Zuwiderhandlung zu verhängenden Ordnungsgeldes bis zu 250.000,00 Euro, ersatzweise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arztrecht, Wettbewerbsrecht | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Zum Werbeverbot für eine zahnmedizinische Fernbehandlung

Zur Irreführung bei Werbung für ein homöopathisches Arzneimittel

LG Saarbrücken, Urteil vom 23. Dezember 2019 – 7 HK O 44/19 Zur Irreführung bei Werbung für ein homöopathisches Arzneimittel Tenor 1. Die einstweilige Verfügung vom 20. September 2019 wird unter Zurückweisung des Widerspruchs der Antragsgegnerin aufrechterhalten. 2. Die (weiteren) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arztrecht, Wettbewerbsrecht | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Zur Irreführung bei Werbung für ein homöopathisches Arzneimittel

Zum wettbewerbsrechtlichen Unterlassungsanspruch gegen die Werbung für ein Arzneimittel im Zusammenhang mit COVID-19

LG Gießen, Beschluss vom 06. April 2020 – 8 O 16/20 Zum wettbewerbsrechtlichen Unterlassungsanspruch gegen die Werbung für ein Arzneimittel im Zusammenhang mit COVID-19 Tenor I. Der Antragsgegnerin wird es im Wege der einstweiligen Verfügung untersagt, geschäftlich handelnd folgendermaßen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wettbewerbsrecht | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Zum wettbewerbsrechtlichen Unterlassungsanspruch gegen die Werbung für ein Arzneimittel im Zusammenhang mit COVID-19

Maritime Werbung für Fischprodukte

LG München, Urteil vom 03.12.2020 – 17 HK O 5744/20 Maritime Werbung für Fischprodukte Heute hat die unter anderem auf das Gesetz gegen den Unlauteren Wettbewerb spezialisierte 17. Handelskammer des Landgerichts München I die Klage der Firma Iglo GmbH gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wettbewerbsrecht | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Maritime Werbung für Fischprodukte

Zum wettbewerbsrechtlichen Unterlassungsanspruch gegen Tickethändler wegen Weiterverkauf von Eintrittskarten für Fußballspiele

LG München I, Urteil vom 07.12.2020 – 39 O 11168/19 Ticketzweitmarkt Heute hat die unter anderem auf das Gesetz gegen den Unlauteren Wettbewerb (UWG) spezialisierte 39. Zivilkammer einer Klage der FC Bayern München AG gegen einen Ticket-Anbieter überwiegend stattgegeben (39 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sportrecht, Wettbewerbsrecht, Zivilrecht | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Zum wettbewerbsrechtlichen Unterlassungsanspruch gegen Tickethändler wegen Weiterverkauf von Eintrittskarten für Fußballspiele

Zur wettbewerbswidrige Werbung einer Fitnessinfluencerin auf Instagram

OLG Braunschweig, Urteil vom 13. Mai 2020 – 2 U 78/19 Zur wettbewerbswidrige Werbung einer Fitnessinfluencerin auf Instagram Tenor Die Berufung der Beklagten gegen das Urteil des Landgerichts – Kammer für Handelssachen – Göttingen vom 13.11.2019 wird zurückgewiesen. Die Beklagte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wettbewerbsrecht | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Zur wettbewerbswidrige Werbung einer Fitnessinfluencerin auf Instagram

Keine Kennzeichnungspflicht in Influencer Postings bei offensichtlicher Werbung

Hanseatisches Oberlandesgericht Hamburg, Urteil vom 02. Juli 2020 – 15 U 142/19 Keine Kennzeichnungspflicht in Influencer Postings bei offensichtlicher Werbung Tenor 1. Das Urteil des Landgerichtes Hamburg – 403 HKO 127/18 – vom 28.03.2019 wird abgeändert: Unter Aufhebung des Versäumnisurteils … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wettbewerbsrecht | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Keine Kennzeichnungspflicht in Influencer Postings bei offensichtlicher Werbung

Preiswerbung für Kreuzfahrten ohne Einbeziehung des zu zahlenden Serviceentgelts ist wettbewerbswidrig

Thüringer Oberlandesgericht, Urteil vom 19. Februar 2014 – 2 U 668/13 Preiswerbung für Kreuzfahrten ohne Einbeziehung des zu zahlenden Serviceentgelts ist wettbewerbswidrig Tenor Die Berufung der Verfügungsbeklagten gegen das Urteil des Landgerichts E. vom 22.7.2013, Az. 1 HKO 101/13, wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reiserecht, Wettbewerbsrecht | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Preiswerbung für Kreuzfahrten ohne Einbeziehung des zu zahlenden Serviceentgelts ist wettbewerbswidrig

Zu irreführenden Angaben über die Wirksamkeit eines Mittels zur Kopflausbekämpfung

OLG Frankfurt, Urteil vom 28. November 2019 – 6 U 200/18 Die auf der Packung eines Mittels zur Kopflausbekämpfung blickfangartig hervorgehobene Angabe, dass eine Anwendung des Mittels genüge, ist irreführend, wenn – auch nach dem Ergebnis einer entsprechenden Studie – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wettbewerbsrecht | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Zu irreführenden Angaben über die Wirksamkeit eines Mittels zur Kopflausbekämpfung