Archiv der Kategorie: Verkehrsunfallrecht

Zur Haftungsverteilung bei einem berührungslosen Sturzunfall eines Motorradfahrers im Zusammenhang mit einem beabsichtigten Abbiegevorgang eines Pkw

OLG Koblenz, Beschluss vom 13. Februar 2019 – 12 U 305/18 Zur Haftungsverteilung bei einem berührungslosen Sturzunfall eines Motorradfahrers im Zusammenhang mit einem beabsichtigten Abbiegevorgang eines Pkw Tenor 1. Die Berufung des Klägers gegen das Urteil des Einzelrichters der 5. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verkehrsunfallrecht | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Zur Haftungsverteilung bei einem berührungslosen Sturzunfall eines Motorradfahrers im Zusammenhang mit einem beabsichtigten Abbiegevorgang eines Pkw

Zur Haftung des Straußenbauträgers bei Sturzunfall eines Motorradfahrers auf Sand-Split-Gemisch

OLG Koblenz, Beschluss vom 13. März 2020 – 12 U 2130/19 1. Kommt ein Motorradfahrer auf einer schmalen Landstraße mit einer äußerst kurvenreichen Streckenführung bei eingeschränkter Sicht wegen vom umgebenden hohen Baumbewuchs verursachten wechselnden „Licht- und Schattenspiels“ durch ein auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verkehrsunfallrecht | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Zur Haftung des Straußenbauträgers bei Sturzunfall eines Motorradfahrers auf Sand-Split-Gemisch

Zur Haftung eines Fahrradfahrers bei Zusammenstoß mit einem Kind auf einem für Radfahrer zugelassenen Fußgängerweg

AG Erfurt, Urteil vom 19. August 2020 – 5 C 1402/19 Zur Haftung eines Fahrradfahrers bei Zusammenstoß mit einem Kind auf einem für Radfahrer zugelassenen Fußgängerweg Tenor Der Beklagte wird verurteilt, an den Kläger 571,00 € nebst Zinsen in Höhe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verkehrsunfallrecht | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Zur Haftung eines Fahrradfahrers bei Zusammenstoß mit einem Kind auf einem für Radfahrer zugelassenen Fußgängerweg

Zur Haftungsverteilung zwischen Auffahrendem und ohne zwingenden Grund stark Bremsendem

OLG Celle, Urteil vom 16. Dezember 2020 – 14 U 87/20 1. Gegen den Auffahrenden spricht der Anscheinsbeweis für eine schuldhafte Unfallverursachung, sofern nicht besondere Umstände vorliegen, die gegen die Typizität des Geschehens sprechen. 2. Auch im Falle eines Kettenauffahrunfalls … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verkehrsunfallrecht | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Zur Haftungsverteilung zwischen Auffahrendem und ohne zwingenden Grund stark Bremsendem

Zur Haftungsverteilung bei Kollision eines Fahrzeuges mit einem alkoholisierten Fußgänger auf der Fahrbahn bei Dunkelheit

OLG Köln, Beschluss vom 06. März 2020 – 11 U 274/19 Zur Haftungsverteilung bei Kollision eines Fahrzeuges mit einem alkoholisierten Fußgänger auf der Fahrbahn bei Dunkelheit Tenor I. Die Parteien werden auf Folgendes hingewiesen: 1. Die Berufung der Beklagten dürfte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verkehrsunfallrecht | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Zur Haftungsverteilung bei Kollision eines Fahrzeuges mit einem alkoholisierten Fußgänger auf der Fahrbahn bei Dunkelheit

Zur Haftungsverteilung bei Unfall zwischen Radfahrer und Pferd auf einem Radweg

LG Frankenthal, Urteil vom 05. Juni 2020 – 4 O 10/19 Zur Haftungsverteilung bei Unfall zwischen Radfahrer und Pferd auf einem Radweg Tenor 1. Die Beklagte wird verurteilt an den Kläger 3.000,00 € nebst Zinsen in Höhe von 5 %-Punkten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tierrecht, Verkehrsunfallrecht | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Zur Haftungsverteilung bei Unfall zwischen Radfahrer und Pferd auf einem Radweg

Zur Haftungsverteilung bei Kollision zwischen einem mit überhöhter Geschwindigkeit fahrenden Sattelschlepper und einem entgegenkommenden Traktorgespann

OLG München, Urteil vom 29. Juli 2020 – 10 U 1086/20 Zur Haftungsverteilung bei Kollision zwischen einem mit überhöhter Geschwindigkeit fahrenden Sattelschlepper und einem entgegenkommenden Traktorgespann Tenor 1. Auf die Berufung der Beklagten vom 25.02.2020 wird das Endurteil des LG … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verkehrsunfallrecht | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Zur Haftungsverteilung bei Kollision zwischen einem mit überhöhter Geschwindigkeit fahrenden Sattelschlepper und einem entgegenkommenden Traktorgespann

Zur Haftungsverteilung bei Kollision zweier Motorräder innerhalb eines Motorradkonvois

OLG Koblenz, Urteil vom 24. August 2020 – 12 U 1962/19 Zur Haftungsverteilung bei Kollision zweier Motorräder innerhalb eines Motorradkonvois Tenor I. Auf die Berufung des Klägers wird das am 14.10.2019 verkündete Urteil der 5. Zivilkammer des Landgerichts Koblenz abgeändert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verkehrsunfallrecht | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Zur Haftungsverteilung bei Kollision zweier Motorräder innerhalb eines Motorradkonvois

Zur Haftungsverteilung bei einer Kollision mit einem wendenden Fahrzeug

OLG München, Urteil vom 09. September 2020 – 10 U 1690/20 Zur Haftungsverteilung bei einer Kollision mit einem wendenden Fahrzeug Tenor I. Auf die Berufungen beider Parteien vom 20.03.2020 und vom 01.04.2020 wird das Endurteil des LG München I vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verkehrsunfallrecht | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Zur Haftungsverteilung bei einer Kollision mit einem wendenden Fahrzeug

Zur Erstattungsfähigkeit von Mietwagenkosten für ein Luxusfahrzeug nach einem Verkehrsunfall

OLG Celle, Urteil vom 25. November 2020 – 14 U 93/20 1. Grundsätzlich darf im Haftpflichtschadenfall ein typengleiches Luxusfahrzeug als Ersatz angemietet werden. 2. Das gilt aber nicht völlig schrankenlos: Einem Geschädigten kann es zugemutet werden, für kurze Zeit – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verkehrsunfallrecht | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Zur Erstattungsfähigkeit von Mietwagenkosten für ein Luxusfahrzeug nach einem Verkehrsunfall