Schlagwort-Archive: arglistiges Verschweigen

Verschweigen von Vorschäden zu Verlust des Versicherungsschutzes führen

LG Duisburg, Urteil vom 10.09.2010 – 1 O 105/10 Verschweigt ein Versicherungsnehmer auf Befragen des Versicherers zu Vorschäden an der versicherten Sache bestehende Vorschäden, kann dies zum Verlust des Versicherngsschutzes führen (Rn. 17). Tenor 1.Die Klage wird abgewiesen. 2. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Versicherungsrecht | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Verschweigen von Vorschäden zu Verlust des Versicherungsschutzes führen

Bewusstes Offenlassen von Fragen in der Schadenanzeige kann arglistiges Verschweigen des Versicherungsnehmers sein

LG Dortmund, Urteil vom 12.01.2011 – 2 O 263/10 Bei der Falschbeantwortung von Fragen in der Schadenanzeige liegt Arglist vor, wenn der Versicherungsnehmer sich der Unwahrheit seiner Angaben bewusst ist und durch die Falschangabe die Schadenregulierung zu beeinflussen versucht, auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Versicherungsrecht | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Bewusstes Offenlassen von Fragen in der Schadenanzeige kann arglistiges Verschweigen des Versicherungsnehmers sein

Verschweigen einer Suchterkrankung den Versicherer zur Anfechtung des Versicherungsvertrages wegen arglistiger Täuschung berechtigen

LG Dortmund, Urteil vom 09.06.2011 – 2 O 15/11 Das Verschweigen einer Suchterkrankung kann den Versicherer zur Anfechtung des Versicherungsvertrages wegen arglistiger Täuschung berechtigen (Rn. 11). Tenor Die Klage wird abgewiesen. Die Kosten des Rechtsstreits trägt nach einem Streitwert von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Versicherungsrecht | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Verschweigen einer Suchterkrankung den Versicherer zur Anfechtung des Versicherungsvertrages wegen arglistiger Täuschung berechtigen

Arglistiges Verschweigen von Vorerkrankungen berechtigt zur Anfechtung

LG Coburg, Urteil vom 02.09.2015 – 12 O 308/15 Arglistiges Verschweigen von Vorerkrankungen berechtigt zur Anfechtung Das LG Coburg hat entschieden, dass ein Versicherer im Falle eines arglistigen Verschweigens von Vorerkrankungen durch den Versicherungsnehmer im Zusammenhang mit dem Abschluss eines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Versicherungsrecht | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Arglistiges Verschweigen von Vorerkrankungen berechtigt zur Anfechtung

Arglist bei Verschweigen von Feuchtigkeitsmängeln und Behebung kurz vor Verkauf

Saarländisches Oberlandesgericht Saarbrücken, Urteil vom 06.02.2013 – 1 U 132/12 1. Weiß ein Verkäufer um Feuchtigkeitsschäden des Hauses und lässt er kurz vor der Veräußerung Sanierungsarbeiten durch Dritte durchführen, wobei ihm nicht bekannt ist, über welche fachliche Qualifikation der Ausführende, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zivilrecht | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Arglist bei Verschweigen von Feuchtigkeitsmängeln und Behebung kurz vor Verkauf

Zur Haftung des mit der Bauüberwachung beauftragten Architekten wegen arglistigen Verschweigens von Mängeln seiner Leistung

Oberlandesgericht des Landes Sachsen-Anhalt, Urteil vom 20.06.2013 – 1 U 91/12 1. Wird die Erstellung eines schlüsselfertigen Bauwerks zu einem Pauschalpreis vereinbart, so ist in aller Regel auch der zu erbringende Leistungsumfang pauschaliert. Vom vereinbarten Leistungsinhalt sind dann alle Leistungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektenrecht, Baurecht (privates) | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Zur Haftung des mit der Bauüberwachung beauftragten Architekten wegen arglistigen Verschweigens von Mängeln seiner Leistung

Zum arglistigen Verschweigen von Vorerkrankungen

OLG Köln, Urteil vom 03.05.2013 – I-20 U 224/12, 20 U 224/12 Die Annahme von Arglist setzt die Feststellung voraus, dass der Versicherungsnehmer bewusst und willentlich auf die Entscheidung des Versicherers einwirkt, einen gegen die Interessen des Versicherers gerichteten Zweck … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Versicherungsrecht | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Zum arglistigen Verschweigen von Vorerkrankungen

Zum Nachweis des arglistigen Verschweigens von Vorschäden durch den Versicherungsnehmer

OLG Köln, Urteil vom 06.11.2007 – 9 U 31/07 Hat der Agent es übernommen, das Antragsformular ganz oder teilweise auszufüllen, so lässt sich zwar allein mit dem Inhalt des ausgefüllten Antragsformulars nicht beweisen, dass der Versicherungsnehmer falsche Angaben gemacht hat. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Versicherungsrecht | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Zum Nachweis des arglistigen Verschweigens von Vorschäden durch den Versicherungsnehmer

Arglistiges Verschweigen eines Mangels berechtigt Käufer zum sofortigen Rücktritt

BGH, Beschluß vom 8. Dezember 2006 – V ZR 249/05 Ein die sofortige Rückabwicklung des Kaufvertrages rechtfertigendes Interesse des Käufers bzw. ein entsprechendes Interesse, ohne vorherige Fristsetzung Schadensersatz statt der Leistung verlangen zu können, ist im Regelfall anzunehmen, wenn der Verkäufer dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zivilrecht | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar