Archiv der Kategorie: Berufsrecht_Rechtsanwälte

Zur Aufrechnung des Kanzleiabwicklers gegen aus der Abwicklung Erlangtem mit Vergütungsforderung

BGH, Urteil vom 23.06.2005 – IX ZR 139/04 1. Der amtlich bestellte Abwickler einer Kanzlei kann auch dann mit seiner Vergütungsforderung gegen den Anspruch auf Herausgabe des aus der Abwicklung Erlangten aufrechnen, wenn zwischenzeitlich das Insolvenzverfahren über das Vermögen des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berufsrecht_Rechtsanwälte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Zur Aufrechnung des Kanzleiabwicklers gegen aus der Abwicklung Erlangtem mit Vergütungsforderung

Zum Anspruch des Kanzleiabwicklers auf Herausgabe des Kanzleiinventars

OLG Köln, Beschluss vom 30.11.2006 – 6 U 220/06 1. Der amtlich bestellte Abwickler einer Rechtsanwaltskanzlei kann den pflichtwidrig seine Mitwirkung verweigernden vormaligen Rechtsanwalt unmittelbar auf Herausgabe des Kanzleiinventars in Anspruch nehmen, ohne sich auf eine vorherige Auskunftsklage verweisen lassen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berufsrecht_Rechtsanwälte | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Zum Anspruch des Kanzleiabwicklers auf Herausgabe des Kanzleiinventars

Zum rechtlichen Konkurrenzverhältnis zwischen Kanzleiabwickler und Insolvenzverwalter

OLG Köln, Urteil vom 04.11.2009 – 17 U 40/09 1. Ist für einen insolventen ehemaligen Rechtsanwalt (Schuldner) sowohl ein Abwickler als auch ein Insolvenzverwalter bestellt, so stehen die auf dem Geschäftskonto des Schuldners eingehenden oder vom Abwickler eingezogenen Gebühren in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berufsrecht_Rechtsanwälte, Insolvenzrecht | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Zum rechtlichen Konkurrenzverhältnis zwischen Kanzleiabwickler und Insolvenzverwalter

Zur gerichtlichen Geltendmachung von Gebührenforderung eines insolventen Rechtsanwalts

OLG Naumburg, Urteil vom 03.04.2014 – 2 U 62/13 (Lw) Zur gerichtlichen Geltendmachung von Gebührenforderungen eines Rechtsanwalts, über dessen Vermögen das Insolvenzverfahren eröffnet worden ist, ist ausschließlich der Insolvenzverwalter berechtigt. Die Einleitung eines gerichtlichen Mahnverfahrens durch Abwickler der Kanzlei des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berufsrecht_Rechtsanwälte, Insolvenzrecht, Zivilrecht | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Zur gerichtlichen Geltendmachung von Gebührenforderung eines insolventen Rechtsanwalts

Zum rechtlichen Verhältnis zwischen Kanzleiabwickler und Insolvenzverwalter eines Rechtsanwalts

LG Aachen, Urteil vom 27.03.2009 – 8 O 480/08 Zum rechtlichen Verhältnis zwischen Kanzleiabwickler und Insolvenzverwalter eines Rechtsanwalts Tenor 1) Die Beklagte wird verurteilt, an den Kläger einen Betrag von EUR 4.852,01 abzüglich eines am 20.05.2008 gezahlten Betrages von EUR … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berufsrecht_Rechtsanwälte | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Zum rechtlichen Verhältnis zwischen Kanzleiabwickler und Insolvenzverwalter eines Rechtsanwalts

Zur Festsetzung der Vergütung für die Abwicklung der Kanzlei eines verstorbenen Rechtsanwalts

Anwaltsgerichtshof Hamm, Urteil vom 01.09.2017 – 1 AGH 27/14 Zur Festsetzung der Vergütung für die Abwicklung der Kanzlei eines verstorbenen Rechtsanwalts.(Rn.32) (Leitsatz des Gerichts) Tenor Der Bescheid der Beklagten vom 09.07.2014 wird aufgehoben, soweit die Vergütung des Beigeladenen (Rechtsanwalt I) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berufsrecht_Rechtsanwälte | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Zur Festsetzung der Vergütung für die Abwicklung der Kanzlei eines verstorbenen Rechtsanwalts

Zur Verlängerung der Bestellung eines Kanzleiabwicklers

Anwaltsgerichtshof Celle, Beschluss vom 21.12.2005 – AGH 8/05 Zur Verlängerung der Bestellung eines Kanzleiabwicklers Tenor 1. Der Antrag des Antragstellers auf gerichtliche Entscheidung vom 21.04.2005 wird zurückgewiesen. 2. Der Antrag des Antragstellers auf Erlass einer einstweiligen Anordnung vom 21.04.2005 wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berufsrecht_Rechtsanwälte | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Zur Verlängerung der Bestellung eines Kanzleiabwicklers

Zum Verfahren der Vergütungsfestsetzung für den Abwickler einer insolventen Rechtsanwaltskanzlei

Anwaltsgerichtshof Celle, Beschluss vom 28.01.2016 – AGH 13/13 Zum Verfahren der Vergütungsfestsetzung für den Abwickler einer insolventen Rechtsanwaltskanzlei Tenor Der Antrag des Klägers auf Bewilligung von Prozesskostenhilfe wird zurückgewiesen. Gründe I. 1 Der Kläger ist durch Beschluss des Amtsgerichts H. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berufsrecht_Rechtsanwälte | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Zum Verfahren der Vergütungsfestsetzung für den Abwickler einer insolventen Rechtsanwaltskanzlei

Zur Rechtswidrigkeit einer Gewinnbeteiligung eines Unternehmens an Honorareinnahmen einer Anwaltskanzlei

LG Krefeld, Urteil vom 17.05.2018 – 5 O 35/17 Zur Rechtswidrigkeit eines Gewinnbeteiligung eines Unternehmens an Honorareinnahmen einer Anwaltskanzlei Tenor Die Klage wird abgewiesen. Auf die Widerklage wird festgestellt, dass der Klägerin gegen die Beklagte über das Jahr 2013 hinaus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anwaltsrecht, Berufsrecht_Rechtsanwälte | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Zur Rechtswidrigkeit einer Gewinnbeteiligung eines Unternehmens an Honorareinnahmen einer Anwaltskanzlei

Zum Verstoß gegen die Verschwiegenheitspflicht eines Rechtsanwalts im Zusammenhang mit der Einreichung einer Strafanzeige

Anwaltsgerichtshof Hamm, Urteil vom 02.02.2018 – 2 AGH 12/17 Ein Rechtsanwalt, der einen in einem Betreuungsverfahren gefertigten Schriftsatz mit persönlichen und wirtschaftlichen Daten der Verfahrensbeteiligten im Rahmen einer Strafanzeige zu einem Sachverhalt, der nicht Gegenstand des Betreuungsverfahren ist, bei der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berufsrecht_Rechtsanwälte | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Zum Verstoß gegen die Verschwiegenheitspflicht eines Rechtsanwalts im Zusammenhang mit der Einreichung einer Strafanzeige