Schlagwort-Archive: Schmähkritik

Zum Entschädigungsanspruch eines Fußballexperten bei öffentlicher Schmähkritik durch einen Profifußballspieler

LG München II, Urteil vom 25.08.2011 – 8 O 127/11 Die Äußerung eines bekannten Fußballtorwarts „Der … (…) gehört auf die Couch, Vielleicht wird ihm da geholfen. Einweisen – am besten in die Geschlossene!“ über einen anderen bekannten Fußballtorwart wegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sportrecht, Zivilrecht | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Zum Entschädigungsanspruch eines Fußballexperten bei öffentlicher Schmähkritik durch einen Profifußballspieler

Zur Höhe der Entschädigung für Beleidigungen auf Facebook

LG Berlin, Urteil vom 13. August 2012 – 33 O 434/11 Die Äußerungen  “… du Nutte!!!!!!!!”, “… du Kacke!!!”, “… sieht aus wie ne Mischung aus …, …, … und …” sowie “… hat so nen ekligen Zellulitiskörper pfui Teufel” … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zivilrecht | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Zur Höhe der Entschädigung für Beleidigungen auf Facebook

Zur Abgrenzung von Tatsachenbehauptungen und Werturteilen in einem Artikel eines Nachrichtenmagazins

BGH, Urteil vom 28.06.1994 – VI ZR 252/93 Zur Abgrenzung von Tatsachenbehauptungen und Werturteilen in einem Artikel eines Nachrichtenmagazins, der sich kritisch mit der wirtschaftlichen Tätigkeit eines Börsenjournalisten befaßt. (Leitsatz des Gerichts) Tatbestand 1 Der Kläger zu 1) (künftig: Kläger) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienrecht | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

BGH zur Abgrenzung zwischen Satire und Schmähkritik

BGH, Urteil vom 07.12.1999 – VI ZR 51/99 1. Zur Frage, unter welchen Voraussetzungen in der Presse unter namentlicher Benennung des Betroffenen über ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren berichtet werden darf (Verdachtsberichterstattung). 2. Zur Abgrenzung zwischen Satire und Schmähkritik. (Leitsatz des Gerichts) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienrecht | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar