Schlagwort-Archive: rechtliches Gehör

Zur Rüge der Verletzung rechtlichen Gehörs wegen unterbliebener Verhandlung zum Ergebnis der Beweisaufnahme

BGH, Beschluss vom 28. Juli 2016 – III ZB 127/15 1. Die Berufungsbegründung hat, wenn sie die Verletzung des Anspruchs auf rechtliches Gehör (Art. 103 Abs. 1 GG) rügt, gemäß § 520 Abs. 3 Satz 2 Nr. 2 ZPO zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zivilprozessrecht | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Zur Rüge der Verletzung rechtlichen Gehörs wegen unterbliebener Verhandlung zum Ergebnis der Beweisaufnahme

Zur Frage der Anordnung der Zwangsvollstreckung ohne vorherige Anhörung des Schuldners

LG Heidelberg, Beschluss vom 31.01.2019 – 5 T 3/19 Zur Frage der Anordnung der Zwangsvollstreckung ohne vorherige Anhörung des Schuldners Tenor 1. Die sofortige Beschwerde des Schuldners gegen den Beschluss des Amtsgerichts Heidelberg vom 11.12.2018, Az. 4 K 131/18, wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zwangsvollstreckungsrecht | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Zur Frage der Anordnung der Zwangsvollstreckung ohne vorherige Anhörung des Schuldners