Schlagwort-Archive: Hahnengekrähe

Zur Duldungspflicht einer wesentlichen Beeinträchtigung bei ortsüblicher Benutzung des Nachbargrundstücks (hier: Krähen eines Hahnes)

LG Koblenz, Urteil vom 19. November 2019 – 6 S 21/19 Zur Duldungspflicht einer wesentlichen Beeinträchtigung bei ortsüblicher Benutzung des Nachbargrundstücks (hier: Krähen eines Hahnes) Tenor 1. Die Berufung der Klägerin gegen das Urteil des Amtsgerichts Diez vom 19.12.2018, Az.: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachbarrecht, Tierrecht | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Zur Duldungspflicht einer wesentlichen Beeinträchtigung bei ortsüblicher Benutzung des Nachbargrundstücks (hier: Krähen eines Hahnes)

Zum Unterlassungsanspruch gegen einen Nachbarn wegen Krähens von Hähnen

AG Wuppertal, Urteil vom 28. Oktober 2014 – 33 C 149/13 Zum Unterlassungsanspruch gegen einen Nachbarn wegen Krähens von Hähnen Tenor Die Beklagten werden als Gesamtschuldner verurteilt, es zu unterlassen, auf ihrem Grundstück Geflügel in der Weise zu halten, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachbarrecht | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Zum Unterlassungsanspruch gegen einen Nachbarn wegen Krähens von Hähnen

Zum Unterlassungsanspruch gegen das nächtliche Krähen eines Hahnes

AG Kenzingen, Urteil vom 23.08.2011 – 1 C 81/11 Zum Unterlassungsanspruch gegen das nächtliche Krähen eines Hahnes Tenor 1. Die Klage wird abgewiesen. 2. Die Kläger haben die Kosten des Rechtsstreits zu tragen. 3. Das Urteil ist vorläufig vollstreckbar. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachbarrecht | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Zum Unterlassungsanspruch gegen das nächtliche Krähen eines Hahnes