Schlagwort-Archive: Beweiswürdigung

Fehlende Überzeugung des Gerichts über ärztliche Pflichtverletzung geht zu Lasten des Anspruchstellers

OLG München, Urteil vom 24.05.2012 – 1 U 3634/11 Gelangt das Gericht nach einer Beweisaufnahme nicht zu der Überzeugung, dass eine vom klagenden Patienten behauptete Pflichtverletzung des Arztes (hier: fehlender Hinweis auf die Notwendigkeit kurzfristiger Verlaufskontrollen durch den Hausarzt), geht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arztrecht | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Fehlende Überzeugung des Gerichts über ärztliche Pflichtverletzung geht zu Lasten des Anspruchstellers

BGH zur revisionsrechtlichen Überprüfung der tatrichterlichen Beweiswürdigung in einem Arzthaftungsprozess

BGH, Urteil vom 16.04.2013 – VI ZR 44/12 Zur revisionsrechtlichen Überprüfung tatrichterlicher Beweiswürdigung in einem Arzthaftungsprozess wegen Querschnittlähmung nach Bandscheibenoperation.(Rn.13)(Rn.19)(Rn.21) Tenor Die Revision des Beklagten gegen das Grund- und Teilurteil des 1. Zivilsenats des Oberlandesgerichts Braunschweig vom 12. Januar 2012 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arztrecht, Zivilprozessrecht | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Zur Beweiswürdigung bei unaufklärbarem Verlust von Transportgut

BGH, Urteil vom 2. April 2009 · I ZR 60/06 Zur Beweiswürdigung bei unaufklärbarem Verlust von Transportgut Tenor Die Revision gegen das Urteil des 15. Zivilsenats des Oberlandesgerichts Karlsruhe vom 21. Februar 2006 wird auf Kosten der Beklagten zurückgewiesen. Von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Transportrecht | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar