Schlagwort-Archive: Krankenhaushygiene

Zur sekundären Darlegungslast der Behandlerseite hinsichtlich des Einhaltens von Hygienestandards bei behaupteten Hygieneverstößen

OLG Dresden, Urteil vom 18.10.2016 – 4 U 86/16 1. Das Vorbringen eines Patienten, bei seiner Behandlung seien „allgemein gültige Hygienestandards“ verletzt worden, löst keine sekundäre Darlegungslast der Arztseite zu den Hygienestandards aus.(Rn.17) 2. Eine Kortisoninfiltration war zumindest im Jahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arztrecht | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Zur sekundären Darlegungslast der Behandlerseite hinsichtlich des Einhaltens von Hygienestandards bei behaupteten Hygieneverstößen

Zum Schmerzensgeld für Infektion durch mangelnde Krankenhaushygiene

OLG Hamm, Urteil vom 08.11.2013 – 26 U 62/12 40.000 Euro Schmerzensgeld, weil sich ein Patient infolge fehlender Krankenhaushygiene mit MRSA-Keimen infiziert Einem Patienten steht ein Schmerzensgeld in Höhe von 40.000 Euro zu, nachdem er sich im Krankenhaus mit MRSA-Keimen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arztrecht | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Zum Schmerzensgeld für Infektion durch mangelnde Krankenhaushygiene