Schlagwort-Archive: Fahrradfahrer Unfall

Kein Schadenersatzanspruch, wenn Schuldfrage für Fahrradzusammenstoß nicht aufklärbar

OLG Frankfurt am Main, 06.12.2017 – 13 U 230/16 Kein Schadenersatzanspruch, wenn Schuldfrage für Fahrradzusammenstoß nicht aufklärbar 1. Lässt sich bei einem Zusammenstoß zweier Radfahrer, die aus entgegengesetzten Richtungen kommen, nicht aufklären, auf wessen Fehlverhalten der Unfall zurückgeht, ist die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verkehrsunfallrecht | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Kein Schadenersatzanspruch, wenn Schuldfrage für Fahrradzusammenstoß nicht aufklärbar

Elfjähriger Radfahrer kann allein für Unfallfolgen haftbar sein

OLG Hamm, Urteil vom 16.09.2016 – 9 U 238/15 Verursacht ein verkehrswidrig fahrender, elfjähriger Radfahrer einen Zusammenstoß mit einer 57-jährigen Radfahrerin, bei dem diese erhebliche Verletzungen erleidet, kann der Elfjährige für die Unfallfolgen der Radfahrerin allein zu haften haben. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zivilrecht | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Elfjähriger Radfahrer kann allein für Unfallfolgen haftbar sein

Haftungsquote beim Blockieren des Radwegs

LG Oldenburg (Oldenburg), Urteil vom 07.03.2017 – 16 S 516/16 Haftungsquote beim Blockieren des Radwegs Das LG Oldenburg hatte über einen Unfall zwischen einem Fahrradfahrer und einem PKW zu entscheiden, bei dem der PKW-Fahrer den Radweg nahezu vollständig blockiert hat. Am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verkehrsunfallrecht | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Haftungsquote beim Blockieren des Radwegs

Zur Frage der Haftung bei Radfahrersturz auf stillgelegten Bahngleisen

Oberlandesgericht Hamm, Urteil vom 09.06.2016 – 6 U 35/16 1. Überquert ein Radfahrer Bahnschienen, hat er sich jedenfalls dann, wenn die Gleisanlage sich vom übrigen Straßenbelag deutlich abhebt und der Schienenverlauf gut sichtbar ist,auf die damit verbundene Gefahr, mit den Reifen in die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zivilrecht | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Zur Frage der Haftung bei Radfahrersturz auf stillgelegten Bahngleisen