Schlagwort-Archive: Persönclihkeitsrechtverletzung

TV-Berichterstattung über Missstände in Krankenhäusern unter Verwendung heimlicher Filmaufnahmen rechtswidrig

LG Hamburg, Urteil vom 23.06.2017 – 324 O 352/16 TV-Berichterstattung über Missstände in Krankenhäusern unter Verwendung heimlicher Filmaufnahmen in der Regel rechtswidrig Tenor I. Die Beklagten werden jeweils verurteilt, es bei Meidung eines vom Gericht für jeden Fall der Zuwiderhandlung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Urheberrecht | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für TV-Berichterstattung über Missstände in Krankenhäusern unter Verwendung heimlicher Filmaufnahmen rechtswidrig

Zur Geldentschädigung bei Veröffentlichung des Fotos einer trotz Verpixelung erkennbaren Person in der Presse

AG München, Urteil vom 15.06.2012 – 158 C 28716/11 Zur Geldentschädigung bei Veröffentlichung des Fotos einer trotz Verpixelung erkennbaren Person in der Presse Tenor 1. Die Beklagten werden als Gesamtschuldner verurteilt, an die Klägerin 1.200,00 € nebst Zinsen hieraus in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienrecht | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Zur Geldentschädigung bei Veröffentlichung des Fotos einer trotz Verpixelung erkennbaren Person in der Presse

Das allgemeine Persönlichkeitsrecht umfasst ein “Recht auf Nichtwissen der eigenen genetischen Veranlagung”

BGH, Urteil vom 20.05.2014 – VI ZR 381/13 1. § 823 Abs. 1 BGB bezweckt nicht den Schutz eines sorgeberechtigten Elternteils vor den psychischen Belastungen, die damit verbunden sind, dass er von einer genetisch bedingten Erkrankung des anderen Elternteils und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zivilrecht | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Der Anspruch auf Geldentschädigung wegen Persönlichkeitsrechtsverletzung ist grundsätzlich nicht vererblich

BGH, Urteil vom 29.04.2014 – VI ZR 246/12 – Berichterstattung über trauernden Entertainer Der Anspruch auf Geldentschädigung wegen Persönlichkeitsrechtsverletzung ist grundsätzlich nicht vererblich.(Rn.8) (Leitsatz des Gerichts) Tenor Die Revision des Klägers gegen den Beschluss des 10. Zivilsenats des Kammergerichts Berlin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienrecht, Zivilrecht | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar