Versicherungsrecht Urteile K

A B D E G H J K M N P Q S T V W Y Z

Kaskoversicherung – Alkoholfahrt – Leistungskürzung
Bundesgerichtshof zum Leistungskürzungsrecht des Versicherers bei grober Fahrlässigkeit (hier:Trunkenheitsfahrt)
BGH, Urteil vom 22. Juni 2011 – IV ZR 225/10

Kaskoversicherung – Aufklärungsobliegenheit
BGH zur Verletzung von Aufklärungsobliegenheiten gegenüber dem Kaskoversicherer bei unerlaubten Entfernens vom Unfallort
BGH, Urteil vom 21. November 2012 – IV ZR 97/11

Kaskoversicherung – Obliegenheitsverletzung
Keine Gefährdung der Interessen des Fahrzeugversicherers durch zu hohe Angabe von Fahrzeugschlüsseln
BGH, Urteil vom 06.07.2011 – IV ZR 108/07

Kaskoversicherung – Vandalismusschaden
st Teilkaskoversicherung auf Diebstahl beschränkt, keine Leistungspflicht der Versicherung bei Vandalismusschaden
BGH, Urteil vom 24.11.2010 – IV ZR 248/08

Kfz-Haftpflichtversicherung – Aufwendungsersatz
Zum Aufwendungsersatz für Sicherungs- und Absperrmaßnahmen gegenüber der Kfz-Haftpflichtversicherung
BGH, Urteil vom 28.09.2011 – IV ZR 294/10

Kfz-Haftpflichtversicherung – Doppelversicherung
Zur Leistungspflicht der Versicherer bei Doppelversicherung eines Kfz-Gespanns
BGH, Urteil vom 27.10.2010 – IV ZR 279/08

Krankheitskostenversicherung – Kündigung
Außerordentliche Kündigung einer Krankheitskostenversicherung ist nicht völlig ausgeschlossen
BGH, Urteil vom 07.12.2011 – IV ZR 105/11

Krankheitskostenversicherung – Kündigung
BGH zur Wirksamkeit der Kündigung eines Krankheitskostenversicherungsvertrages für einen volljährigen Mitversicherten
BGH, Urteil vom 18. Dezember 2013 – IV ZR 140/13

Krankheitskostenversicherung – Kündigung
Kein Ausschluss jeder außerordentlichen Kündigung eines Vertrages über eine Krankheitskostenversicherung
BGH, Urteil vom 07.12.2011 – IV ZR 50/11

Krankentagegeldversicherung – Arbeitsunfähigkeit
BGH: Maßstab für die Prüfung der Arbeitsunfähigkeit ist der bisherige BerufBGH, Urteil vom 09.03.2011 – IV ZR 52/08

Krankentagegeldversicherung – Arbeitsunfähigkeit – Mobbing
BGH: Arbeitsunfähigkeit liegt vor, wenn Versicherter wegen Mobbings erkrankt und deshalb seinem Beruf nicht nachgehen kann
BGH, Urteil vom 09.03.2011 – IV ZR 137/10

Kündigung – Widerruf
BGH: Kündigung Versicherungsvertrag steht späterem Widerruf nicht unbedingt entgegen
BGH, Urteil vom 16.10.2013 – IV ZR 52/12