Verkehrsunfallrecht Urteile S

A B D E G H J K M N P Q S T V W Y Z 0…9

Sachverständigengutachten – Erforderlichkeit – Präfungspflicht
Zur Prüfungspflicht des Unfallgeschädigten hinsichtlich der Erforderlichkeit eines Sachverständigengutachtens
BGH, Urteil vom 26.04.2016 – VI ZR 50/15

Sachverständigenkosten – Abtretung
Abtretung von Ansprüchen in Höhe der Gutachterkosten mangels Bestimmtheit unwirksam
BGH, Urteil vom 07.06.2011 – VI ZR 260/10

Sachverständigenkosten – Erforderlichkeit
Zur Frage der Erforderlichkeit von Sachverständigenkosten nach einem Verkehrsunfall
BGH, Urteil vom 11.02.2014 – VI ZR 225/13

Sachverständigenkosten – Erstattung
Nur anteilige Erstattung von Sachverständigenkosten bei Mitverschulden des Unfallgeschädigten
OLG Düsseldorf, Urteil vom 15.03.2011 – 1 U 152/10

Sachverständigenkosten – Erstattung
Bei quotenmäßiger Haftung des Schädigers hat dieser Sachverständigenkosten im Umfang der Haftungsquote zu erstatten
BGH, Urteil vom 07.02.2012 – VI ZR 249/11

Sachverständigenkosten – Erstattungsfähigkeit
Sachverständigenkosten sind bei Bagatallunfallschäden (hier: 840 EUR) nicht erstattungsfähig
AG München, Urteil vom 8.4.14 – 331 C 34366/13

Sachverständigenkosten – Erstattungsfähigkeit
Zur Erstattungsfähigkeit von Sachverständigenkosten
AG München vom 29.3.11 – 343 C 20721/10

Sachverständigenkosten – Erstattungsfähigkeit
Zur Erstattungsfähigkeit von Sachverständigenkosten
AG Halle (Saale), Urteil vom 27.03.2014 – 93 C 3304/13

Sachverständigenkosten – Erstattungsfähigkeit
Sachverständigenkosten nach Verkehrsunfall erstattungsfähig, sofern erforderlich und zweckmäßig
BGH, Urteil vom 22.07.2014 – VI ZR 357/13

Schacht – Absicherung
Zu den Anforderungen an die Sicherung eines mitten auf der Straße befindlichen Schachtes
AG Sömmerda, Urteil vom 11.11.2008 – 1 C 504/07

Schadensersatz – Beitreibung
Zur Zulässigkeit der Beitreibung von abgetretenen Schadensersatzforderungen aus einem Unfallgeschehen durch einen Dritten
AG Dortmund, Urteil vom 22.09.2010 – 427 C 11141/09

Schadenminderungspflicht
Zur Schadensminderungspflicht des Unfallgeschädigten bei der Veräußerung des Unfallfahrzeuges
BGH, Urteil vom 01.06.2010 -VI ZR 316/09

Schafherde – Unfall – Haftung
Zur Haftung des Halters einer Schafherde bei Kollision mit einem Kraftfahrzeug
OLG Schleswig-Holstein, Urteil vom 09.05.2013 – 7 U 71/12

Schlagloch – Amtshaftung
Zur Haftung eines Bundeslandes für Schäden durch Schlagloch auf Autobahn
OLG Hamm, Urteil vom 15.11.2013 – 11 U 52/1

Schlagloch – Nebenstrasse
Zur Verkehrssicherungspflicht auf einer Nebenstraße
OLG Schleswig-Holstein, Urteil vom 30.06.2011 – 7 U 6/11

Schmerzensgeld – Verletzungsneigung – Berücksichtigung
Zur Berücksichtigung einer konstitutionsbedingten Verletzungsneigung des Geschädigten bei der Bemessung des Schmerzensgeldes
BGH, Urteil vom 05.11.1996 – VI ZR 275/95

Schmerzensgeld – Zuschlag
Zuschlag aufs Schmerzensgeld bei Bestreiten wider besseres Wissen
OLG Schleswig-Holstein, Urteil vom 5.09.2012 – 7 U 15/12

Schockschaden – Haftung
Zur Haftung für Schockschaden wegen Unfalltod eines nahen Angehörigen
BGH, Urteil vom 27. Januar 2015 – VI ZR 548/12

Schockschaden – Haftung
Zur Haftung des Unfallschädigers wegen Schockschäden
BGH, Urteil vom 22. Mai 2007 – VI ZR 17/06

Schuldanerkenntnis
Am Unfallort abgegebene Erklärung zur Unfallschuld in der Regel kein Schuldanerkenntnis
OLG Saarbrücken, Urteil vom 01.03.2011 – 4 U 370/10

Schuldunfähigkeit
Private Haftpflichtversicherung des schuldunfähigen Schädigers begründet keine Billigkeitshaftung nach § 829 BGB
AG Halle (Saale), Urteil vom 23.02.2012 – 93 C 4092/11

Schwacke-Liste
Zur Eignung der Schwacke-Liste als Schätzgrundlage
LG Nürnberg-Fürth, Urteil vom 10.08.2011 – 8 S 4302/11

Schwacke-Liste
BGH: Schwacke-Liste und Fraunhofer-Mietpreisspiegel geeignete Schätzgrundlage
BGH, Urteil vom 12. April 2011 – VI ZR 300/09

Seitenabstand – Verständigungspflicht
Zum Seitenabstand und zur Verständigungspflicht der Fahrzeugführer bei Begegnung auf schmaler Straße
OLG Hamm, Urteil vom 07.06.2016 – 9 U 59/14

Selbstentzündung – Haftung
Zur Schadenshaftung bei Selbstentzündung von Fahrzeug in Tiefgarage
LG Karlsruhe, Urteil vom 28.05.2013 – 9 S 319/12

Selbstgefährdung – Unfall – Haftungsverteilung
Zur Haftungsverteilung bei unverhältnismäßiger Selbstgefährdung eines Verkehrsteilnehmers bei dem Versuch, einen fliehenden Motorradfahrer festzuhalten
OLG Koblenz, Urteil vom 24.04.2006 – 12 U 996/04

Skater
Kein Anscheinsbeweis zu Lasten des auffahrenden Skater
OLG München, Urteil vom 12.12.2003 – 10 U 2345/03

Sonderrechte – Verhaltensanforderungen
Zu den Sorgfaltspflichten bei der Inanspruchnahme von Sonderrechten
OLG Celle, Urteil vom 03.08.2011 – 14 U 158/10

Sonderrechte – Verhaltensanforderungen
Je stärker ein Sonderrechtsfahrer von den Verkehrsregeln abweicht, umso mehr muss er sich vergewissern, dass der Verkehr auf seine Signale reagiert
KG Berlin, Urteil vom 30.08.2010 – 12 U 175/09

Sportveranstaltung – Haftungsausschluss
Zum Haftungsausschluss von Teilnehmern einer Demonstrationsfahrt mit früheren Rennmotorrädern
OLG Sachsen-Anhalt, Urteil vom 15.02.2013 – 10 U 33/12

Spurwechsel – Unfallhaftung
Auffahrunfall in unmittelbaren Zusammenhang mit Spurwechsel spricht für Missachtung der Sorgfaltspflicht beim Spurwechsel
AG München, Urteil vom 1.10.13 – 331 C 28375/12

Standstreifen – Unfall – Haftungsverteilung
Von Standstreifen Einfahrender hat Höchstmaß an Sorgfalt zu beachten
LG Saarbrücken, Urteil vom 21.10.2011 – 13 S 116/11

Standstreifen – Unfall – Haftungsverteilung
Zur Haftungsverteilung bei Kollision eines Lkw mit einem auf dem Standstreifen der Autobahn liegengebliebenen Pkw
OLG Nürnberg, Urteil vom 16.07.2014 – 1 U 2572/13

Steinschlag – Haftung
Zur Haftung für Schäden durch von LKW aufgewirbelten Steinen
LG Heidelberg, Urteil vom 21.10.2011 – 5 S 30/11

Steinschlag – Mäharbeiten – Haftung
Ersatz für Steinschlagschaden infolge von Mäharbeiten an einer Bundesstraße
OLG Brandenburg, Urteil vom 17.7.2012 – 2 U 56/11

Straßenbahn – Kraftfahrzeug – Haftungsverteilung
Zur Haftungsverteilung bei Kollision zwischen Straßenbahn und in den Gleiskörper ragende Autotür
AG Bremen, Urteil vom 12.06.2014 – 9 C 583/13

Streupflicht
Radfahrer dürfen im Winter auf Bestreuung eines für den Fahrradverkehr freigegebenen Gehwegs vertrauen
LG Düsseldorf, Urteil vom 06.10.2009 – 2b O 212/08