Mietrecht Urteile H

A B D E G H J K M N P Q S T V W Y Z

Härtegründe – Kündigung
Schwerwiegende Härtegründe des Mieters sind auch bei fristloser Kündigung zu berücksichtigen
BGH, Urteil vom 9. November 2016 – VIII ZR 73/16

Hauptwasserleitung – Anbohren – Kündigung
Anbohren von Hauptwasserleitung kein Kündigungsgrund
AG München, Urteil vom 08.03.2017 – 424 C 27317/16

Hausverbot – Wirksamkeit
Hausverbot von Hauseigentümer gegenüber Dritten ist wirksam, wenn kein konkreter Mieter den Besuch wünscht und dem Hausverbot widerspricht
AG München, Urteil vom 16.9.13 – 424 C 14519/13

Heizanlage
Mieter darf grundsätzlich bei Ortsabwesenheit im Winter auf normale Funktion der Heizanlage vertrauen
AG Hamburg-Blankenese, Urteil vom 21.03.2012 – 531 C 283/11

Heizkosten – Abrechnung
BGH verneint Zulässigkeit der Abrechnung nach dem Abflussprinzip im Anwendungsbereich der Heizkostenverordnung
BGH, Urteil vom 1. Februar 2012 – VIII ZR 156/11

Heizkostenabrechnung – Anforderungen
Zu den Anforderungen an eine Heizkostenabrechnung nach dem tatsächlichen Verbrauch
AG Halle (Saale), Urteil vom 03.05.2011 – 120 C 3928/10

Heizkostenabrechnung – Anforderungen
Zu den formellen Anforderungen an eine Heiz- und Warmwasserkostenabrechnung
BGH, Urteil vom 20.07.2005 – VIII ZR 371/04

Hundehaltung
Zur Haltung eines großen Hundes in einer Mietwohnung
BGH, Beschluss vom 25.09.2012 – VIII ZR 329/11

Hundehaltung – Anleinpflicht
Wiederholter Verstoß gegen Anleinpflicht für Hunde kann nach Abmahnung zur Wohnungskündigung berechtigen
AG München, Urteil vom 9.10.13 – 472 C 7153/13

Hundehaltung – Verbotsklausel
Formularmäßige Verpflichtung des Mieters, keine Hunde und Katzen zu halten, ist unwirksam
BGH, Urteil vom 20.03.2013 – VIII ZR 168/12