Transportrecht Urteile

Abgleich, unterbliebener – Lieferpapiere – Haftung
Unterbliebener Abgleich von Sendungen mit Lieferpapieren kann qualifiziertes Verschulden darstellen
BGH, Urteil vom 04.02.2016 – I ZR 216/14

Ablieferung, Anspruch auf – Entstehung
Zum Anspruch des Empfängers auf Ablieferung
OLG Düsseldorf, Urteil vom 17.11.2004 – I-18 U 125/04

Ablieferung – Definition
Zur Frage, wann Transportgut als abgeliefert gilt
OLG Düsseldorf, Urteil vom 23.02.2011 – I-18 U 65/10, 18 U 65/10

Ablieferung – Definition
Zum Begriff der Ablieferung i.S. von Art. 17 CMR
OLG Hamburg, Urteil vom 08.07.2010 – 6 U 114/06

Ablieferung – Dritte – Haftung
Zur Haftung des Frachtführers bei Ablieferung des Transportguts an Dritte
OLG Hamm, Urteil vom 26.08.2013 – I-18 U 164/12, 18 U 164/12

Ablieferung – Leichtfertigkeit
Keine Leichtfertigkeit des Frachtführers, wenn Frachtgut an Person mit erforderlichem Frachtdokument übergeben wird
OLG München, Urteil vom 21.12.2011 – 7 U 2281/11

Ablieferung – Wertpaket – Leichtfertigkeit
Zur Frage der Leichtfertigkeit bei der Übergabe eines Wertpaketes
Brandenburgisches Oberlandesgericht, Urteil vom 23.10.2013 – 7 U 82/12

Ablieferung – Weisungsverstoß – Haftung
Zur Frachtführerhaftung bei Auslieferung des Transportguts entgegen einer „on hold“-Weisung nach Ende der Luftbeförderung
OLG München, Urteil vom 26.01.2011 – 7 U 3426/10

Ablieferung, unvollständige – Beweislast
Zur Beweislast für die unvollständige Ablieferung des Transportguts nach CMR
OLG Hamm, Urteil vom 27.01.2011 – 18 U 81/09

Absender – Mitverschulden
Zum Mitverschulden des Absenders bei Verlust von Transportgut
BGH, Urteil vom 24. Juni 2010 – I ZR 73/08

ADSp – Einbeziehung – Luftfrachtführervertrag
Zur Einbeziehung der ADSp in einen Vertrag mit einem Luftfrachtführer
BGH, Urteil vom 22.07.2010 – I ZR 194/08

ADSp – Haftungsbeschränkung
Zur stillschweigenden Einbeziehung einer betragsmäßigen Haftungsbeschränkung des Frachtführers durch ADSp
BGH, Urteil vom 23.01.2003 – I ZR 174/00

AGB-Klausel – Wirksamkeit – Beförderungsverweigerung
Zur Wirksamkeit einer Klausel in Transport-AGB zur Verweigerung von Beförderung
BGH, Urteil vom 26.03.2009 – I ZR 120/07

AGB – Abweichung
Keine Abweichung von gesetzlichen Haftungsregelungen durch AGB des Frachtführers
BGH, Urteil vom 01.12.2005 – I ZR 103/04

AGB – Sorgfaltspflicht – Einschränkung
Transportunternehmen darf in AGB keine gesetzlichen Sorgfaltspflichten einschränken
OLG Düsseldorf, Urteil vom 25.03.2010 – 6 U 38/09

AGB-Klausel, unwirksame – Weiterverwendung
Weiterverwendung von unwirksamer AGB-Klausel führt zu leichtfertigem Sendungsverlust
AG Hagen (Westfalen), Urteil vom 28.10.2010 – 10 C 54/10

AGB Post – Einbeziehung
Versteckter Hinweis auf Post-AGB reicht nicht aus
Amtsgericht München, Urteil vom 23.4.13 – 262 C 22888/12

Anhänger, geliehener – Beschädigung – Haftung
Zur Haftung des Frachtführers für verursachten Schäden an geliehenem Transportmittel (hier: Silo-Sattelanhänger)
LG Osnabrück, Urteil vom 01.09.2010 – 8 O 1506/10

Assekuradeur – Prozessstandschaft
Zur Prozesstandschaft des Assekuradeurs
KG, Urteil vom 09.11.2004 – 14 U 27/03

Auflieger – Beschädigung – Nutzungsausfall
Zum Nutzungsausfall wegen Beschädigung eines LKW-Sattelaufliegers im Ausland
Saarländisches Oberlandesgericht, Urteil vom 16.01.2014 – 4 U 429/12

Auflieger, geliehener – Beschädigung – Haftung
Zur Haftung des Frachtführers für verursachten Schäden an geliehenem Transportmittel (hier: Silo-Sattelanhänger)
LG Osnabrück, Urteil vom 01.09.2010 – 8 O 1506/10

Aufopferungsanspruch – Darlegungslast
Zur Darlegung und zum Beweis des Aufopferungsanspruchs eines Verdachtsstörers
Schiffahrtsobergericht Karlsruhe, Urteil vom 03.07.2013 – 22 U 1/13 BSch

Aufrechnungsverbot – CMR
Aufrechnungsverbot der ADSp ist auch im Geltungsbereich der CMR wirksam
LG Cottbus, Urteil vom 08.07.2008 – 11 O 37/07

Aufwendungen – Erstattung
Zu den ersatzfähigen Aufwendungen im Rahmen eines Transportvertrages
BGH, Urteil vom 26.06.2003 – I ZR 206/00

Aufwendungsersatz – Schuldner
Schuldner des Aufwendungsersatzanspruchs des Frachtführers grundsätzlich der Absender
BGH, Urteil vom 22.04.2010 – I ZR 74/08

ausländisches Recht – Anwendbarkeit
Zur Anwendbarkeit ausländischen Rechts in einem Transportrechtsverfahren
BGH, Beschluss vom 23. Juli 2014 – 2 StR 105/14

Ausnahmegenehmigung – Einhaltung – Prüfung
LKW-Fahrer hat zu prüfen, ob sein Fahrzeug die Vorgaben einer Ausnahmegenehmigung (hier: Höhe) einhält
Schleswig-Holsteinisches Oberlandesgericht, Urteil vom 26.09.2013 – 16 U 37/13

Ausschlussfrist – Anwendung
Zur Anwendung von Art. 35 MÜ
LG Darmstadt, Urteil vom 27.06.2014 – 14 O 292/13

Autohof – Parken – Verschulden
Kein vorsatzgleiches Verschulden durch Parken auf einem Autohof an einer deutschen Autobahn
OLG München, Endurteil v. 28.10.2015 – 7 U 4228/14

Autokrangestellungsvertrag – Schäden – Haftung
Zur Haftung des Gestellers eines Autokrans wegen Schäden bei dessen Betrieb
OLG Koblenz, Urteil vom 14.03.2011 – 12 U 1528/09

Bahnunternehmen – Haftung – Beschädigung Kfz
Zur Haftung des Bahnunternehmens für Beschädigung Kfz im Autoreisezug
BGH, Urteil vom 12.12.2013 – I ZR 65/13

Beladung – Sattelanhänger – Verantwortlichkeit
Zur Verantwortlichkeit des Frachtführers für die Beladung des von dem Absender überlassenen Sattelanhängers
Saarländisches Oberlandesgericht, Urteil vom 24.02.2010 – 5 U 345/09

Beladung, nicht ordnungsgemäße – Schiff – Veranwortlichkeit
Haftung des Schiffsführers bei nicht ordnungsgemäßer Beladung des Schiffs
OLG Stuttgart, Urteil vom 01.07.2009 – 3 U 248/08

Beförderungsausschlussklausel – Wertgrenze – Ermittlung
Zur Ermittlung der Wertgrenze der Beförderungsausschlussklausel
BGH, Urteil vom 04.07.2013 – I ZR 156/12

Bereicherungsanspruch – Verjährung
Bereicherungsanspruch eines Versicherers gegenüber Beteiligten an Frachtvertrag unterliegt der Regelverjährung
OLG Frankfurt, Urteil vom 11.10.2010 – 21 U 56/08

Beschädigung – Haftung
Zum Umfang der Ersatzpflicht wegen Beschädigung von Frachtgut
Oberlandesgericht Hamm, Urteil vom 18.12.2008 – 18 U 188/05

Beschädigung – Haftung
Zur Haftung des Frachtführers wegen Anstoßes des Gutes gegen eine Bahnüberführung
Oberlandesgericht Hamm, Urteil vom 27.06.2016 – 18 U 110/14

Beschädigung – Haftung
Zur Haftung des Transportunternehmens für Transportschaden bei Beförderung von nach seinen AGB ausgeschlossenen Sendungen
BGH, Urteil vom 30. März 2006 – I ZR 123/03

Beschädigung – rostanfälliges Transportgut – Haftung
Zur Haftung für Schaden bei Transport von rostanfälligem Gut auf offenen Fahrzeugen
LG Traunstein, Urteil vom 25.02.2011 – 1 HKO 2060/10

Beschädigung nach Ablieferung – Frachtführerhaftung
Keine Frachtführerhaftung für nach Ablieferung eintretende Schäden
LG Duisburg, Urteil vom 07.12.2010 – 24 O 90/09

Beschlagnahme – Haftung
Zur Haftung des Frachtführers wegen der Beschlagnahme von Transportgut
OLG Köln, Urteil vom 14.08.2012 – 3 U 6/11

Beschlagnahme LKW – Haftung
Zur Frage des Vorliegen eines unabwendbaren Ereignisses bei Beschlagnahme LKW wegen Schmuggel
OLG München, Urteil vom 01.06.2011 – 7 U 5611/10

Betriebskontrolle – Güterkraftverkehrsunternehmen
Zur Rechtmäßigkeit der Betriebskontrolle eines Betriebes des Güterkraftverkehrs
VG Köln, Beschluss vom 27.07.2012 – 18 L 830/12

Betriebsorganisation – Anforderungen
Zu den Anforderungen an die Betriebsorganisation eines Spediteurs/Frachtführers
BGH, Urteil vom 25. März 2004 – I ZR 205/01

Bill of Lading – Beweiswirkung
Zur Reichweite der Beweiswirkung der vorbehaltlosen Quittung „clean on board“ und der Bestätigung „bill of lading“ bei Übernahme der Ladung durch den Schiffsführer
LG Kiel, Urteil vom 13.01.2005 – 15 S 1/04

Carnet TIR – Zurverfügungstellung
Absender hat Frachtführer Carnet TIR zur Verfügung zu stellen
BGH, Urteil vom 09.09.2010 – I ZR 152/09

Chartervertrag – Frachtvertrag – Abgrenzung
Zur Abgrenzung zwischen Frachtvertrag und Chartervertrag
LG Regensburg, Urteil vom 17.06.2014 – 1 HKO 1763/13

Chemikalienfässer – Transportschaden – Haftung
Zur Haftung für Transportschaden an Chemikalienfässern wegen unterbliebener Stabilitätskontrolle
OLG Stuttgart, Urteil vom 20.08.2010 – 3 U 60/10

CMNI – Frachtführerhaftung
Zur Haftung eines Frachtführers nach CMNI
Hanseatisches Oberlandesgericht Hamburg. Urteil vom 05.12.2013, 6 U 194/10

CMR – Anwendungsbereich
CMR gelten grundsätzlich unmittelbar für unimodale grenzüberschreitende Straßentransporte
BGH, Urteil vom 17.07.2008 – I ZR 181/05

CMR – Anwendungsbereich
Zum Anwendungsbereich der CMR
BGH , Urteil vom 20.11.2008 – I ZR 70/06

CMR – Vereinbarungen, abweichende
Bei Geltung der CMR aufgrund Vereinbarung kann von deren Regelungen abgewichen werden
BGH, Urteil vom 28.02.2013 – I ZR 180/11

COGSA – Haftung – Kühltransport
Zur Haftung nach dem US-COGSA für Schaden infolge Unterbrechung der Kühlung von menschlichem Blutplasma
LG Hamburg, Urteil vom 14.05.2004 – 412 O 167/01

Container – Abstellen, ungesichertes – Haftung
Zur Frachtführerhaftung bei Abstellen eines Containers mit Umzugsgut ohne jegliche Sicherung
OLG München, Urteil vom 13.06.2007 – 7 U 5494/06

Containerbrand – Haftung
Zur Frachtführerhaftung bei Brand eines Containers durch Reparaturarbeiten im Löschhafen
OLG Hamburg, Urteil vom 19.06.2008 – 6 U 26/07

Container – Gestellung – Sorgfaltspflichten
Zur Sorgfaltspflicht des Verfrachters bei Stellung eines Containers
Hanseatisches Oberlandesgericht Hamburg, Urteil vom 22.04.2010 – 6 U 1/09

Darlegungslast, sekundäre – Anwendung
Zur Anwendung der sekundären Darlegungslast des Frachtführers
BGH, Urteil vom 13.06.2012 – I ZR 87/11

Darlegungslast, sekundäre – Anwendung
Zur sekundären Darlegungslast des Frachtführers
OLG Celle, Urteil vom 10.06.2004 – 11 U 21/04

Diamant-Collier – Verlust – Haftung
Zur Haftung des Frachtführers für Verlust eines Diamant-Colliers
LG Bonn, Urteil vom 20. Februar 2003 – 14 O 106/02

Diebstahl – Brennpunkt – Darlegungslast
Zur Darlegungslast, dass Autobahnparkplatz Brennpunkt für Diebstähle ist
LG Berlin, Urteil vom 13.10.2010 – 105 O 100/09

Diebstahl – Haftung
Zur Frachtführerhaftung für Schaden durch Entwendung von Anhänger von unbewachtem Parkplatz
Landgericht Düsseldorf, Urteil vom 29.01.2009 – 32 O 35/07

Diebstahl – Haftung
Zur Haftung des Frachtführers bei Diebstahl des Frachtgutes (hier: Zigaretten).
Brandenburgisches Oberlandesgericht, Urteil vom 29.01.2014 – 7 U 194/12

diebstahlgefährdete Ware – Sicherungsmaßnahmen
Zur Haftung des Frachtführers wegen Verwahrung LKW auf Gelände mit stiller Alarmanlage
OLG Karlsruhe, Urteil vom 12.05.2005 – 9 U 164/04

diebstahlgefährdete Ware – Sicherungsmaßnahmen
Allgemeiner Hinweis auf diebstahlgefährdete Ware verpflichtet den Frachtführer nicht zu besonderen Sicherungsmaßnahmen
BGH, Urteil vom 01.07.2010 – I ZR 176/08

Drittschadensliquidation – Hauptfrachtführer – Verpflichtung
Zur Verpflichtung des Hauptfrachtführers zur Drittschadensliquidation für seinen Auftraggeber
BGH, Urteil vom 18. März 2010 – I ZR 181/08

Durchfahrthöhe – Kontrollpflicht
Frachtführer darf nicht auf hinreichende Durchfahrthöhe vertrauen
BGH, Urteil vom 10.04.2003 – I ZR 228/00

Einzelfahrtgenehmigung – Kontingentierung
Kontingentierung von Einzelfahrtgenehmigungen im Güterkraftverkehr zwischen der Türkei und Deutschland zulässig
BVerwG, Urteil vom 30. Juni 2011 – 3 C 18.10

Empfänger – Unterfrachtführer
Vertraglicher Anspruch des Empfängers gegen Unterfrachtführer besteht unabhängig von dessen Haftung
BGH, Urteil vom 13.06.2012 – I ZR 161/10

Fährschiff – Brand – Haftung
Zur Haftung des Strassenfrachtführers für Brandschäden auf einem Fährschiff
OLG Düsseldorf, Urteil vom 12.01.2011 – 18 U 87/10

Fährschiff – Brand – Haftung
Zur Frachtführerhaftung für Schäden durch Feuer auf RO-RO-Fähre
LG Bielefeld, Urteil vom 17.09.2010 – 17 O 18/09

Fährschiff – Brand – Haftung
Zur Haftung des Verfrachters für Transportschaden durch Brand auf Fährschiff
Hanseatisches Oberlandesgericht Hamburg, Urteil vom 14.04.2011 – 6 U 47/10

Fährschiff – Brand – Haftung
Zur Frachtführerhaftung für Transportschaden durch Feuer auf Fährschiff
OLG München, Urteil vom 23.12.2010 – 23 U 2468/10

Fahrzeugschaden – Zurechnung
Zur Frage der Zurechnung eines Fahrzeugschadens zum Fahrer, welcher das Fahrzeug zuletzt benutzt hat
Landesarbeitsgericht Mecklenburg-Vorpommern, Urteil vom 25.10.2011 – 5 Sa 140/11

Fautfracht – Geltendmachung
Frachtführer kann nachträglich statt vereinbarter Fracht Fautfracht geltend machen
BGH, Urteil vom 28.07.2016 – I ZR 252/15

FENEX – CMR – Vereinbarkeit
Zur Vereinbarkeit einer FENEX-Klausel mit den CMR
Oberlandesgericht Köln, Urteil vom 02.08.2005 – 3 U 21/05

Feuer an Bord – transportträgertypische Gefahr
Feuer an Bord eines Seeschiffes kann transportträgertypische Gefahr sein
BGH, Urteil vom 15.12.2011 – I ZR 12/11

Fixkostenspediteur – Darlegungslast
Zur Darlegungslast des Fixkostenspediteur bei völlig ungeklärtem Schadenshergang
BGH, Urteil vom 05.06.2003 – I ZR 234/00

Fixkostenspediteur – Transportschaden – Haftung
Zur Haftung des Fixkostenspediteurs für Schäden am Transportgut
OLG Hamburg, Urteil vom 16.07.2009 – 6 U 173/08

Flüchtlinge – Transportgut Beschädigung – Haftung
Zur Haftung des Frachtführers für Beschädigung von Frachtgut durch unerkannt im Auflieger mitreisende Flüchtlinge
LG Hamburg, Urteil vom 17.10.2013 – 415 HKO 71/11

Folgeschäden – Frachtführerhaftung
Grundsätzlich keine Haftung des Frachtführers für Folgeschäden
BGH, Urteil vom 05.10.2006 – I ZR 240/03

Fracht – Sperrung Schifffahrtsweg
Sperrung des Schifffahrtsweges wegen Havarie löst keinen Anspruch des Frachtführers auf zusätzliche Vergütung aus
BGH, Urteil vom 22.06.2011 – I ZR 108/10

Frachtbrief – Ladequittung
Bei Fehlen von Frachtbrief oder Ladeschein kann Beweis auch durch Übernahmequittung geführt werden
BGH, Urteil vom 22.05.2014 – I ZR 109/13

Frachtbrief – Zweitausfertigung, fehlende – Haftung
Zur Haftung des Frachtführers wegen fehlender Zweitausfertigung des Frachtbriefes
Brandenburgisches Oberlandesgericht, Urteil vom 01.06.2011 – 7 U 105/10

Frachtführer, ausführender – Haftung
Zur Haftung des ausführenden Frachtführer
BGH, Urteil vom 30.10.2008 – I ZR 12/06

Frachtführerhaftung – Ende
Haftung Spediteur/Frachtführer endet mit Ablieferung an Empfänger
BGH, Urteil vom 07.04.2011 – I ZR 15/10

Frachtführerhaftung – Schadensrisiko, hohes
Zur Haftung des Frachtführers bei außergewöhnlich hohem Schadensrisiko
BGH, Urteil vom 20.01.2005 – I ZR 95/01

Frachtführerhaftung – Schadensursachen, verschiedene
Zur Frachtführerhaftung bei verschiedenen möglichen Schadensursachen
BGH, Urteil vom 17. September 2015 – I Z R 212/13

Frachtführerpfandrecht – Ausübung
Zur Ausübung des Frachführerpfandrechts
OLG Düsseldorf, Urteil vom 10.09.2012 – I-3 VA 4/12, 3 VA 4/12

Frachtführerpfandrecht – Entstehung
Zur Entstehung des Frachtführerpfandrechtes
OLG München, Urteil vom 11.12.2013 – 7 U 2856/13

Frachtführerpfandrecht – Entstehung
Zur Entstehung des Frachtführerpfandrechts
BGH, Urteil vom 10. Juni 2010 – I ZR 106/08

Frachtführerpfandrecht – Kongruenz
Zur Kongruenz eines Frachtführerpfandrechts für Altforderungen
BGH, Urteil vom 18.04.2002 – IX ZR 219/01

Gabelstaplerfahrer – Sorgfaltspflicht
Zu den Pflichten beim Transport hängender Lasten mit Gabelstapler
OLG Frankfurt, Urteil vom 04.04.2014 – 2 U 93/13

Gefahrgut, nicht deklariertes – Haftung
Zur Kostenhaftung für Feuerwehreinsatz wegen Austritt von Chlordämpfen aus Paket
VG Frankfurtz (Oder), Urteil vom 05.09.2012 – 6 K 945/09

Gefahrguttranspprt – Ladungssicherung
Zur Verantworlichkeit für die Sicherung der Ladung bei Gefahrguttransporten
OLG Hamm, Beschluss vom 28.01.2013 – III-5 RBs 213/12, 5 RBs 213/12

Gefahrguttransport – Organisation
Zu den organisatorischen Anforderungen an einen Unternehmer für Gefahrguttransporte
BGH, Urteil vom 30.01.1996 – VI ZR 408/94

Gemeinschaftslizenz – Erteilung
Kein Anspruch auf Erteilung einer Gemeinschaftslizenz bei Fehlen der erforderlichen finanziellen Leistungsfähigkeit
OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 10.12.2013 – 13 A 2914/12

Gerichtsstandsvereinbarung
Zur Gerichtsstandsvereinbarung im Transportrecht
OLG Nürnberg, Beschluss vom 15.04.2010 – 3 AR 547/10

Gerichtsstandsvereinbarung – ADSp
Zum Vorrang einer unter Kaufleuten vereinbarten Gerichtsstandsvereinbarung vor dem Gerichtsstand nach ADSp
AG Kehl, Beschluss vom 30.08.2013 – 5 C 19/13

Gesamtgewicht, zulässiges – Überschreitung
Zur Feststellung der Überschreitung des zulässigen Gesamtgewichts
OLG Stuttgart, Beschluss vom 19.07.2011 – 1 Ss 156/11

Güterkraftverkehr – Werkverkehr – Abgrenzung
Zur Abgrenzung gewerblicher Güterkraftverkehr – Werkverkehr
Hanseatisches Oberlandesgericht Hamburg, Beschluss vom 11.08.2011 – 3 – 32/11 (RB)

Güterkraftverkehr – Zulassung – Widerruf
Zum Widerruf der nationalen Erlaubnis für den Güterkraftverkehr wegen Unzuverlässigkeit
OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 12.04.2013 – 13 B 255/13

Hafengeld – Abgeltung
Zur Abgeltung des Hafengeldes mit der Fracht
Thüringer Oberlandesgericht, Urteil vom 25.07.2012 – 7 U 620/11

Haftbarhaltung – Schriftformerfordernis
Erklärung der Haftbarhaltung bedarf der Schriftform
BGH, Urteil vom 20. September 2012 – I ZR 75/11

Haftungsbeschränkung – Wegfall
Haftungsbeschränkungen für Verfrachter entfallen nur bei dessen eigenem qualifizierten Verschulden
BGH, Urteil vom 18. Juni 2009 – I ZR 140/06

Haftungsbeschränkung – Wegfall
Zu den Voraussetzungen der Aufhebung der Haftungsobergrenze im internationalen Transportrecht nach CMR
OLG Koblenz, Urteil vom 20.05.2010 – 5 U 1443/09

hängende Lasten, Transport von – Sorgfaltspflicht
Zu den Pflichten beim Transport hängender Lasten mit Gabelstapler
OLG Frankfurt, Urteil vom 04.04.2014 – 2 U 93/13

Havarie – Obhut, Fortdauer der
Zur Andauern der Obhut des Frachtführers für Frachtgut bei Havarie
Schiffahrtsobergericht Karlsruhe, Urteil vom 19.05.2011 – 22 U 3/10 BSch

Höchstbetragshaftung – Bestimmung
Zur Bestimmung der Höchstbetragshaftung eines Frachtführers
BGH, Urteil vom 21. Januar 2010 – I ZR 215/07

Incoterm – CPT – Bedeutung
Zur Bedeutung der Incoterm-Klausel CPT
OLG Hamm, Urteil vom 26.03.2012 – I-2 U 222/11, 2 U 222/11

Incoterm – FOB – Bedeutung
BGH zur Bedeutung der Incoterm FOB
BGH, Urteil vom 22.04.2009 – VIII ZR 156/07

Insolvenz – Frachtführer
Zur Geltendmachung von Schadenersatz bei Insolvenz des Frachtführers
OLG Düsseldorf, Urteil vom 18.12.2013 – I-18 U 126/13, 18 U 126/13

Interventionswirkung
Zur Interventionswirkung eines Urteils in einem Vorprozess wegen des Verlustes von Transportgut
OLG München, Urteil vom 29.07.2009 – 7 U 1915/09

Koffer-LKW – Verwendungspflicht
Keine Pflicht des Frachtführers zur Verwendung eines Koffer-LKWS ohne Anhaltspunkte für besondere Gefahrenlage
OLG Hamm, Urteil vom 23.04.2012 – 18 U 236/10, I-18 U 236/10

Kompatibilität – Kontrolle
Keine Pflicht des Frachtführers, Kompatibilität von Transporter und Transportgut zu überprüfen
OLG Bamberg, Urteil vom 07.05.2014 – 3 U 2/13

Konnossement – Begriff
Zum Begriff des Konnossements
Hanseatisches Oberlandesgericht Hamburg, Urteil vom 08.12.2011 – 6 U 205/10

Konvoivertrag – Beschlagnahme – Haftung
Zur Haftung des Frachtführers wegen der Beschlagnahme von Transportgut
OLG Köln, Urteil vom 14.08.2012 – 3 U 6/11

Kranbetreiber – Verantwortlichkeit
Zur Verantwortlichkeit des Kranbetreibers für Standort und Betrieb eines Autokrans
OLG Stuttgart, Urteil vom 08.09.2010 – 3 U 51/10

Kranunfall – Haftung
Zur Haftung für Schäden durch einen Kranunfall
KG Berlin, Urteil vom 11.01.2011 – 6 U 177/09

Kranunternehmen – AGB
BGH zur Wirksamkeit der AGB eines Kranunternehmers hinsichtlich Haftung für Bodenverhältnisse
BGH, Urteil vom 28. Januar 2016 – I ZR 60/14

Kühltransport – COGSA – Haftung
Zur Haftung nach dem US-COGSA für Schaden infolge Unterbrechung der Kühlung von menschlichem Blutplasma
LG Hamburg, Urteil vom 14.05.2004 – 412 O 167/01

Kühltransport – Kontrollpflicht
Zur Kontrollpflicht des Fahrers eines Kühltransportes
OLG Düsseldorf, Urteil vom 09.10.2002 – 18 U 38/02

Kühltransport – Kühlung, unzureichende – Haftung
Zur Frachtführerhaftung bei Durchführung Kühltransport mit defektem Kühlfahrzeug bei Außentemperaturen von 30 Grad
OLG München, Urteil vom 22.03.2006 – 7 U 5212/05

Kühltransport – Kühlung, unzureichende – Haftung
Zur Haftung des Spediteurs wegen Schäden durch Ablieferung von Tiefkühlgut in nicht ausreichend gekühltem Zustand
OLG Köln, Urteil vom 15.12.2009 – 3 U 175/08

Kühltransport – Sorgfaltspflichten
Zu den Sorgfaltspflichten des Fahrers eines Kühltransportes
OLG München, Urteil vom 08.03.2012 – 23 U 4203/11

Kühltransport – Temperatur, Nichteinhalten von
Zur Beschädigung des Frachtguts durch Nichteinhaltung der Kühltemperatur
OLG Frankfurt, Urteil vom 22.11.2010 – 13 U 33/09

Kühltransport – Vorkühlung, unzureichende – Haftung
Zum vorsatzgleichen Verschulden wegen unzureichender Vorkühlung eines LKWs für Kühltransporte
OLG München, Urteil vom 29.07.2010 – 23 U 4922/09

Kühlung, unzureichende – Absender, Mitverschulden des
Zum Mitverschulden des Absenders bei unzureichendem Hinweis auf erforderliche Kühlung
Schleswig-Holsteinisches Oberlandesgericht, Urteil vom 24.08.2006 – 16 U 37/05

Kündigung – Transportvertrag – Rechtslage
Rechtslage bei Kündigung des Frachtvertrages durch den Auftraggeber wegen vom Frachtführer zu vertretender Verzögerungen durch den Frachtführer bei der Verzollung
OLG Hamm, Urteil vom 26.02.2015 – 18 U 82/14

Ladefehler – Haftung
Zur Haftung im Transportvertrag wegen fehlerhafter Verladung
BGH, Urteil vom 25.01.2007 – I ZR 43/04

Ladefehler Absender – Haftungsbefreiung Frachtführer
Haftungsbefreiung des Frachtführers bei einem Lade- oder Staufehler des Absenders
BGH, Urteil vom 19. März 2015 – I ZR 190/13

Ladefrist – Überschreitung
Rechtsfolgen der Überschreitung der Ladefrist nach dem CMR
Oberlandesgericht des Landes Sachsen-Anhalt , Urteil vom 15.06.2012 – 10 U 47/11

Ladeliste – Beweiskraft
Zur Beweiskraft einer „blind“ unterschriebenen Ladeliste
OLG Karlsruhe, Urteil vom 27.01.2004 – 15 U 47/02

Ladetermin – Absender Pflichten
Zur Pflicht des Absenders bei fest vereinbartem Ladetermin, das Frachtgut ladebereit zu halten
AG Mannheim, Urteil vom 19. Februar 2015 – 10 C 460/13

Ladevorgang – Beschädigung Kfz
Zum Unfall im Straßenverkehr durch Beschädigung während Ladevorgangs
OLG Köln, Urteil vom 19.07.2011 – 1 RVs 138/11

Ladungssicherung – Gefahrguttranspprt
Zur Verantworlichkeit für die Sicherung der Ladung bei Gefahrguttransporten
OLG Hamm, Beschluss vom 28.01.2013 – III-5 RBs 213/12, 5 RBs 213/12

Ladungssicherung – Pflicht
Zur Frage des Bestehens einer Pflicht des Frachtführers zur Ladungssicherung
OLG Celle, Urteil vom 22. September 2005 – 11 U 83/05

Ladungssicherung – Verantwortlichkeit
Zur Verantwortlichkeit für die Ladungssicherung
OLG Hamm, Beschluss vom 28.01.2013 – III-5 RBs 213/12, 5 RBs 213/12

Lagerhalter – Benachrichtigungspflicht
Zur Benachrichtungspflicht des Lagerhalters
BGH, Urteil vom 8. 5. 2014 – I ZR 48/13

Lagervertrag – Einlagerer – Darlegungslast
Zur Darlegungslast des Einlagerers
BGH, Urteil vom 19.03.2014 – I ZR 209/12

Leichtfertigkeit – Begriff
Zum Begriff der Leichtfertigkeit im Transportrecht
OLG Hamm, Urteil vom 15.09.2008 – 18 U 199/07

Leichtfertigkeit – LKW – Funktionsmängel
Zur Leichtfertigkeit des Frachtführers wegen Funktionsmängel des LKW
BGH, Urteil vom 13.01.2011 – I ZR 188/08

Leichtfertigkeit – Voraussetzungen
Zu den Anforderungen an die Erfüllung der Vorraussetzungen der Leichtfertigkeit gemäß § 435 HGB iVm Art. 29 CMR
Schleswig-Holsteinisches Oberlandesgericht, Urteil vom 12.10.2006 – 16 U 21/06

Leichtfertigkeit, indizierte – Schweigen
Schweigen des Frachtführers zum Transportablauf kann leichtfertiges Verhalten indizieren
LG Mannheim, Urteil vom 24.03.2011 – 23 O 110/10

Lenkzeit – Bescheinigungspflicht
Bescheinigungspflicht nach § 20 FPersV auch bezüglich formal selbständiger Fahrer
OLG Celle, Beschluss vom 04.03.2008 – 322 SsBs 226/07

Lenkzeit – Fahrtunterbrechung, verspätete
Zur ordnungswidrigen Verspätung der Einlegung einer Fahrtunterbrechung durch das Fahrpersonal
OLG Oldenburg, Urteil vom 25.01.2011 – 2 SsRs 8/11

Lenkzeit, Nichteinhaltung der – Strafbarkeit
Zur Strafbarkeit bei Überschreitung von Lenkzeiten und Nichteinhaltung von Ruhezeiten
Thüringer Oberlandesgericht, Beschluss vom 19.10.2010 – 1 Ss Bs 78/10

Lenkzeit, Nichteinhaltung der – Tathandlung
Zur Tathandlung bei mehrfachem Verstoß gegen Vorschriften über Lenk- und Ruhezeiten
BGH, Beschluss vom 12.09.2013 – 4 StR 503/12

Lenkzeit, Nichteinhaltung der – Unfallhaftung
Zur Unfallhaftung des Geschäftsherrn wegen Nichteinhaltung der Lenk – und Ruhezeiten durch den Unfallfahrer
OLG Hamm, Urteil vom 09.12.2008 – 9 U 20/08

Lieferfristüberschreitung – Haftung
Zur Frachtführerhaftung bei Überschreitung der Lieferfrist
LG Wuppertal, Urteil vom 30.03.2012 – 1 O 58/11

Lieferfristüberschreitung – Ausschreibungsunterlagen – Haftung
Zur Haftung des Frachtführers wegen verspäteter Lieferung von Angebotsunterlagen im Vergabeverfahren
LG Bonn, Urteil vom 31.03.2011 – 14 O 81/09

Lieferfristüberschreitung – Ausschreibungsunterlagen – Haftung
Inanspruchnahme des Frachtführers wegen verspäteter Übermittlung von Ausschreibungsunterlagen
OLG Köln, Urteil vom 17.01.2012 – 3 U 47/09„>OLG Köln, Urteil vom 31.01.2012 – 3 U 17/11

Lieferfristüberschreitung – Ausschreibungsunterlagen – Haftung
Zur Frachtführerhaftung bei Versäumung der Submissionsfrist im Vergabefahren
LG Erfurt, Urteil vom 22.06.2012 – 10 O 1676/10

Lieferfristüberschreitung – Verfrachter – Haftung
Zur Haftung des Verfrachters für Verzögerungsschäden
OLG Hamburg, Urteil vom 13.01.2011 – 6 U 150/09

LKW – Beschädigung – Äste, hineinragende
Grenzen der Sicherungspflicht für in den Luftraum über der Fahrbahn hineinragenden Baumteilen
OLG München, Urteil vom 16.09.2010 – 1 U 3263/10

LKW-Unfall – Entsorgungskosten – Haftung
BGH zur Haftung für Kosten zur Entsorgung von Transportgut nach einem LKW-Unfall
BGH, Urteil vom 06. November 2007 – VI ZR 220/06

Lohnfuhrvertrag – Frachtvertrag – Abgrenzung
Zur Abgrenzung und Unterscheidung zwischen Frachtvertrag und Lohnfuhrvertrag
OLG Düsseldorf, Urteil vom 05.10.2016 – I-18 U 134/15

Luftbeförderung -Zeitspanne
Zeitraum der Luftbeförderung umfasst auch Lagerung und Umschlag der Luftfracht im Flughafen
LG Darmstadt, Urteil vom 28.02.2014 – 14 O 124/13

Luftbeförderungsvertrag – Vertragsschluss
Zum konkludenten Abschluss eines Luftbeförderungsvertrages
OLG Stuttgart, Urteil vom 21.10.2009 – 3 U 116/09

Luftersatzverkehr – Einordnung, rechtliche
Zur rechtlichen Einordnung eines Transports im Luftersatzverkehr
LG Bremen, Urteil vom 15.07.2009 – 11 O 82/09

Luftfrachtführer, ausführender – Begriff
Zu Frage, wer ausführender Luftfrachtführer ist
LG Darmstadt, Urteil vom 20.01.2010 – 7 S 136/09

Lufttransport – Türkei
Zur Anwendung des Münchener Abkommens für einen Lufttransport in die Türkei
LG Darmstadt, Urteil vom 18.04.2012 – 7 S 227/11

Maut – Erstattung
Zur Erstattung der Autobahnmaut bei vollständiger Nichtdurchführung der Fahrt
BVerwG, Urteil vom 15. Juni 2011 – 9 C 5.10

multimodaler Transport – Frachtführerhaftung
Zur Haftung des Frachtführers bei einem multimodalen Transport
BGH, Urteil vom 10.05.2012 – I ZR 109/11

multimodaler Transport – Montrealer Abkommen – Anwendbarkeit
Zur Anwendbarkeit des Montrealer Übereinkommens bei multimodaler Beförderung
OLG Karlsruhe, Urteil vom 18.05.2011 – 15 U 23/10

multimodaler Transport – Recht, anwendbares
Anwendbares Recht bei einem Multimodaltransport von Frachtgütern aus dem Ausland nach Deutschland;
BGH, Urteil vom 09.10.2013 – I ZR 115/12

multimodaler Transport – Recht, anwendbares
Zum anwendbaren Recht bei Schaden während eines multimodalen Transportes
Hanseatisches Oberlandesgericht Hamburg, Urteil vom 10.04.2008 – 6 U 90/05

Nichtzahlung – qualifiziertes Verschulden
Nichtzahlung Fracht wegen irrtümlicher Annahme, der Anspruch sei erloschen, stellt kein qualifiziertes Verschulden dar
LG Krefeld, Urteil vom 03.07.2012 – 12 O 23/12

Obhut – Havarie
Zur Andauern der Obhut des Frachtführers für Frachtgut bei Havarie
Schiffahrtsobergericht Karlsruhe, Urteil vom 19.05.2011 – 22 U 3/10 BSch

Obhut – Umfang
Obhut des Luftfrachtführers auch für Güter, die er ohne sein Wissen und Wollen befördert
LG Köln, Urteil vom 12.03.2013 – 11 S 250/12

Obhutshaftung – Beginn
Obhutshaftung des Frachtführers kann schon vor Besitzerlangung des Frachtguts eintreten
BGH, Urteil vom 12.01.2012 – I ZR 214/10

Obhutshaftung – Luftfrachtführer
Zur Obhutshaftung des Luftfrachtführers
BGH, Urteil vom 24.02.2011 – I ZR 91/10

Obliegenheitsverstoß – Leistungsfreiheit Transportversicherer
Zur Leistungsfreiheit des Transporthaftpflichtversicherers wegen Obliegenheitsverstosses des Transportunternehmers
KG Berlin, Beschluss vom 13.04.2007 – 6 U 20/07

Paketinhalt – Hinweis, äußerer – Pflichtverletzung
Absender verletzt Nebenpflicht, wenn er von außen erkennbar auf werthaltigen Paketinhalt hinweist
AG Wennigsen, Urteil vom 24.07.2014 – 14 C 9/14

Paketzuteller – Selbständigkeit
Tätigkeit eines Paketzustellers als Subunternehmer kann Arbeitsverhältnis sein
Landesarbeitsgericht Mecklenburg-Vorpommern, Beschluss vom 13.07.2015 – 3 Ta 6/15

Paletten, abhanden gekommene – Arbeitnehmerhaftung
Zur Arbeitnehmerhaftung wegen abhanden gekommener Paletten
Landesarbeitsgericht Mecklenburg-Vorpommern, Urteil vom 26.02.2014 – 2 Sa 132/13

Palettentausch, fehlgeschlagener – Schadenersatz
Zum Anspruch auf Schadensersatz nach fehlgeschlagenem Palettentausch
AG Brakel, Urteil vom 28.04.2010 – 7 C 366/09

Palettentauschvereinbarung – Auslegung
Zur Auslegung einer Palettentauschvereinbarung
OLG Frankfurt am Main, Urteil vom 15. April 2003 – 21 U 72/02

Pfandrecht – Überverkauf – Haftung
Zum Pfandrecht des Frachtführers und der Frage der Haftung bei Überverkauf
OLG Köln, Urteil vom 30. Mai 2008 – 3 U 7/07 BSch

Palettentauschvereinbarung – Wirksamkeit
Zur Wirksamkeit der Vereinbarung einer Palettentauschverpflichtung
AG München, Urteil vom 13.07.2007 – 142 C 36111/06

Post – Zustellfehler – Haftung
Zur Haftung der Post für Zustellungsfehler
OLG Hamm, Urteil vom 18. Juni 2014 – 11 U 98/13

qualifiziertes Verschulden – Abstellen LKW in Gewerbegebiet
Abstellen von LKW in unbewachten Gewerbegebiet am Wochenende – qualifiziertes Verschulden?
BGH, Urteil vom 13.12.2012 – I ZR 236/11

qualifiziertes Verschulden – Flughafennutzung
Kein qualifiziertes Verschulden allein wegen Nutzung eines Flughafens, auf dem es zu Diebstählen kam
BGH, Urteil vom 10. Dezember 2015 – I ZR 87/14

qualifiziertes Verschulden – Frachtführer
Zum qualifizierten Verschulden des Frachtführers
Oberlandesgericht Hamm, Urteil vom 23.11.2009 – 18 U 48/09

qualifiziertes Verschulden – Frachtführer
Zum qualifizierten Verschulden des Frachtführers
OLG Düsseldorf, Urteil vom 24.07.2002 – 18 U 33/02

qualifiziertes Verschulden – Frachtführer
Zum qualifizierten Verschulden des Frachtführers
BGH, Urteil vom 30.09.2010 – I ZR 39/09

qualifiziertes Verschulden – Nichtzahlung
Nichtzahlung Fracht wegen irrtümlicher Annahme, der Anspruch sei erloschen, stellt kein qualifiziertes Verschulden dar
LG Krefeld, Urteil vom 03.07.2012 – 12 O 23/12

qualifiziertes Verschulden – Schadensberechnung
Zur Frage der Schadensberechnung nach § 429 HGB bei qualifiziertem Verschulden
OLG Stuttgart, Urteil vom 05.09.2001 – 3 U 30/01

qualifiziertes Verschulden – Verfrachter
Zum qualifizierten Verschulden des Verfrachters beim Seetransport
OLG Stuttgart, Urteil vom 17.03.2010 – 3 U 120/09

qualifiziertes Verschulden – Verfrachter
Zum qualifizierten Verschulden des Verfrachters
BGH, Urteil vom 24.11.2010 – I ZR 192/08

räuberischer Angriff – Straßenkontrolle, vorgetäuschte
Räuberischer Angriff auf Kraftfahrer durch vorgetäuschte Straßenkontrolle
BGH, Beschluss vom 23. Juli 2014 – 2 StR 105/14

Raubüberfall – Transportschaden – Unanwendbarkeit
Zur Vermeidbarkeit des Verlustes von Transportgut durch einen Raubüberfall in Bulgarien
BGH, Urteil vom 13. April 2000 – I ZR 290/97

Raubüberfall – Transportschaden – Unanwendbarkeit
Zur Frage der Unabwendbarkeit des Transportschadens durch Raubüberfall
OLG Stuttgart, Urteil vom 20.04.2011 – 3 U 49/10

Raubüberfall – Transportschaden – Unanwendbarkeit
Zur Haftung des Frachtführers nach nächtlichem Raubüberfall auf fahrenden Lkw in Süditalien
BGH, Urteil vom 13.11.1997 – I ZR 157/95

Rechtsanwaltkosten, vorgerichtliche – Haftung
Bei qualifiziertem Verschulden auch Erstattungsanspruch der vorgerichtlichen Kosten
LG Hamburg, Urteil vom 29.03.2012 – 403 HKS 1/11

Regressanspruch – Verjährung
Zur Verjährung von Rückgriffsansprüchen im Transportrecht
OLG Frankfurt, Urteil vom 10.09.2009 – 5 U 86/08

Regressanspruch, seefrachtrechtlicher – Verjährung
Zur Verjährung des seefrachtrechtlichen Rückgriffsanspruchs gegen den Rückgriffsgläubiger
BGH, Urteil vom 02.10.2012 – I ZR 157/11

Reisegepäck, Beschädigung von – Schadensanzeige – Anforderungen
Zu den formellen Anforderungen von Reklamation des Fluggastes bei Schäden am Reisegepäck
AG Bremen, Urteil vom 05.12.2013 – 9 C 244/13

Reisegepäck, Verlust von – Anzeigepflicht
Zur Anzeigepflicht des Fluggastes bei Verlust von Teilen seines Reisegepäcks
OLG Frankfurt, Beschluss vom 25.06.2012 – 16 U 66/12

Reisegepäck, Verlust von – Haftung
Zur Haftung des Luftfrachtführers bei Verlust von Reisegepäck
OLG Frankfurt, Urteil vom 21.11.2013 – 16 U 98/13

Reisegepäck, Verlust von – Haftung
Zum Anspruch auf Entschädigung für Verlust von Reisegepäck eines Mitreisenden
EuGH, Urteil vom 22.11.2012 – C-410/11

Reisegepäck – Vernichtung – Haftungsausschluss
Keine Haftung von Luftfahrtunternehmen für Vernichtung eines Koffers mit ausgelaufenen verderblichen Lebensmitteln
AG Frankfurt, Urteil vom 15.01.2013 – 30 C 1914/12 (32)

Rückgriffsanspruch – Verjährung
Zur Verjährung von Rückgriffsansprüchen im Transportrecht
OLG Frankfurt, Urteil vom 10.09.2009 – 5 U 86/08

Rückgriffsanspruch, seefrachtrechtlicher – Verjährung
Zur Verjährung des seefrachtrechtlichen Rückgriffsanspruchs gegen den Rückgriffsgläubiger
BGH, Urteil vom 02.10.2012 – I ZR 157/11

Ruhezeit, Nichteinhaltung der – Strafbarkeit
Zur Strafbarkeit bei Überschreitung von Lenkzeiten und Nichteinhaltung von Ruhezeiten
Thüringer Oberlandesgericht, Beschluss vom 19.10.2010 – 1 Ss Bs 78/10

Sattelanhänger, geliehener – Beschädigung – Haftung
Zur Haftung des Frachtführers für verursachten Schäden an geliehenem Transportmittel (hier: Silo-Sattelanhänger)
LG Osnabrück, Urteil vom 01.09.2010 – 8 O 1506/10

Schadensanzeige – Absender
Schadensanzeige gegenüber Luftfrachtführer muss vom Empfänger ausgehen
LG Frankfurt, Urteil vom 25.05.2010 – 3-09 O 85/08

Schadensanzeige – Reisegepäck, Verlust von – Anforderungen
Zu den formellen Anforderungen an die Schadensanzeige wegen Beschädigung von Reisegepäck bei einer Flugreise
AG Frankfurt, Urteil vom 15.04.2011 – 30 C 2662/10 (47)

Schadensanzeige, fristgerechte – Entbehrlichkeit
Zur Entbehrlichkeit einer fristgerechten Schadensanzeige des Empfängers
OLG München, Urteil vom 16.03.2011 – 7 U 1807/09

Schadensberechnung – qualifiziertes Verschulden
Zur Frage der Schadensberechnung nach § 429 HGB bei qualifiziertem Verschulden
OLG Stuttgart, Urteil vom 05.09.2001 – 3 U 30/01

Schadensbetrag – Ermittlung
Zur Ermittlung des vom Frachtführer zu ersetzenden Schadens
OLG Düsseldorf, Urteil vom 30.07.2003 – I-18 U 3/03, 18 U 3/03

Schadensgutachten – Kostenerstattung
Zur Ersatzfähigkeit der Kosten eines Schadensgutachtens im Rahmen der beschränkten Haftung des Frachtführers
OLG München, Urteil vom 15.12.2011 – 23 U 3178/11

Schadensort, unbekannter – Recht, anzuwendendes
Zum anzuwendenden Recht bei unbekannten Schadensort bei einem multimodalen Transport
OLG München, Urteil vom 06.11.2013 – 7 U 1298/13

Schiedsgerichtsvereinbarung – Transportbedingungen
Zur Auslegung von einbezogenen Transportbedingungen hinsichtlich der Vereinbarung eines Schiedsgerichtsverfahrens
Hanseatisches Oberlandesgericht Hamburg, Beschluss vom 19.04.2010 – 6 SchH 2/09

Schiedsgerichtsklausel – Wirksamkeit
Zu den Voraussetzungen der wirksamen Vereinbarung einer Schiedsgerichtsklausel durch Einbeziehung der niederländischen Speditionsbedingungen
LG Gießen, Urteil vom 31.07.2008 – 8 O 81/07

Schiff, ungeeignetes – Haftungsverteilung
Zur Haftungsverteilung zwischen Verfrachter und Absender bei Transport mit ungeeignetem Schiff
LG Stade, Urteil vom 25.05.2009 – 8 O 129/08

Schiffsbrand – Transportversicherer – Leistungspflicht
Zur Leistungspflicht des Transportversicherers für Aufwendungen des Frachtführers infolge Brand auf Schiff
OLG Düsseldorf, Urteil vom 07.07.2009 – 18 U 10/09

Schiffskollision – Binnengewässer – Schadenersatz
Schadensersatzansprüche aufgrund einer Kollision zweier Schiffe in einem grenzüberschreitenden Binnenschifffahrtstransport in niederländischen Hoheitsgewässern
OLG Düsseldorf, Urteil vom 26.02.2014 – I-18 U 27/12, 18 U 27/12

Schiffsuntergang – Seeuntüchtigkeit, erkennbare – Haftung
Zur Frage der Haftung nach Verlust von Transportgut wegen angeblich erkennbarer Seeuntüchtigkeit des untergegangenen Seeschiffs
LG Hamburg, Urteil vom 19. April 2016 – 411 HKO 99/14

Schiffsuntergang – Verlust Transportgut – Haftung
Zur Verfrachterhaftung wegen Transportgutverlustes durch Schiffsuntergang
LG Hamburg, Urteil vom 28.08.2014 – 409 HKO 5/14

Schlechterfüllung – Haftung
Zur Haftung des Fixkostenspediteurs wegen Schlechterfüllung speditioneller Nebenpflicht
BGH, Urteil vom 16.02.2012 – I ZR 150/10

Schnittstellenkontrolle – Ausschluss per AGB
Ausschluss von Schnittstellenkontrollen in AGB eines Logistikunternehmens unzulässig
LG Düsseldorf, Urteil vom 04.03.2009 – 12 O 660/07

Schnittstellenkontrolle – Verzicht – qualifiziertes Verschulden
Qualifiziertes Verschulden bei bewusstem Verzicht auf Schnittstellenkontrolle
OLG München, Urteil vom 18.08.2010 – 7 U 2114/10

Schnittstellenkontrolle, fehlende – Leichtfertigkeit
Fehlende Schnittstellenkontrolle beim Güterumschlag ist in der Regel leichtfertig
OLG Düsseldorf, Urteil vom 18.12.2013 – I-18 U 106/13, 18 U 106/13

Schwertransport – Schäden – Amtshaftung
Zur Frage der Amtshaftung für Schadenseintritt am Frachtgut während Begleitung eines Schwertransportes durch Polizei
OLG Koblenz, Urteil vom 29.08.2011 – 12 U 1473/09

Schwertransport – Unfall – Haftung
Zur Haftung von Schwertransportunternehmen für Kollision mit Triebwagen
Landgericht Bielefeld, Urteil vom 22.11.2005 – 2 O 23/04

Schwertransport – Verlust Transportgut – Haftung
Zur Haftung bei Ladungsverlust eines Schwertransportes
LG Göttingen, Urteil vom 21.03.2014 – 4 O 172/11

sekundäre Beweislast – Frachtführer – Transportgutm Verlust von
Zur sekundären Beweislast des Frachtführers bei Verlust des Transportguts
BGH, Urteil vom 03.03.2011 – I ZR 50/10

Seebeförderung – ADSp – Anwendung
Zur Anwendung von Ziffer 23.1.3 ADSp bei einem multimodalen Transport mit Seebeförderung
BGH, Urteil vom 11.04.2013 – I ZR 61/12

sekundäre Darlegungslast – Anwendung
Zur Anwendung der sekundären Darlegungslast des Frachtführers
BGH, Urteil vom 13.06.2012 – I ZR 87/11

Sicherungsmaßnahmen – Darlegung
Zur Darlegungslast des Frachtführers hinsichtlich durchgeführter Sicherungsmaßnahmen
OLG Celle, Urteil vom 03.05.2007 – 11 U 229/06

Spediteur – Erhaltungs- und Bewahrungspflicht
Zur Erhaltungs- und Bewahrungspflicht des Spediteurs
OLG Frankfurt, Urteil vom 17.04.2002 – 13 U 54/00

Standgeld – Anspruch
Zur Zahlungspflicht des Frachtgutempfängers für Standgeld
OLG Koblenz, Urteil vom 23.07.2014 – 5 U 336/14

Standgeld – Auschlussklausel – Unwirksamkeit
Zur Unwirksamkeit einer Standgeldklausel „24 Stunden zur Be- bzw. Entladung sind standgeldfrei“
AG Mannheim, Urteil vom 05.06.2013 – 10 C 65/13

Standzeit – Vergütung
Zur Vergütung von Standzeiten des Frachtführers
BGH, Urteil vom 12.05.2010 – I ZR 37/09

Steinwurf – unabwendbares Ereignis
Steinwurf von Brücke als unabwendbares Ereignis für Transportschaden
Oberlandesgericht Köln, Urteil vom 13.01.2009 – 3 U 203/07

Stichprobenkontrolle – Sorgfaltsanforderungen
Zu den Sorgfaltsanforderungen an den Spediteur/Frachtführer bei Stichprobenkontrollen
BGH, Urteil vom 13.02.2003 – I ZR 128/00

T-5-Ware – Transportpapiere
Transporteur von sog. T-5-Ware muss die dafür erforderlichen Papiere kennen
LG Bremen, Urteil vom 01.07.2009 – 11 O 266/08

temperaturgeführter Transport – Kontrollpflicht
Zur Kontrollpflicht des Frachtführers hinsichtlich der Temperatur der Ware
OLG Karlsruhe, Urteil vom 24.03.2011 – 9 U 81/10

Transportgut – Beschädigung – Verfrachterhaftung
Beschädigung von Transportgut: Organisationsverschulden des Verfrachters
BGH, Urteil vom 29. Juli 2009 – I ZR 212/06

Transportgut – Beschädigung – Wertbestimmung
Zur Wertbestimmung des beschädigten Transportgutes
BGH, Urteil vom 29.07.2009 – I ZR 171/08

Transportgut – Verlust – Nachforschungspflicht
Zur Nachforschungspflicht des Frachtführers bei Verlust von Frachtgut
BGH, Urteil vom 19.07.2012 – I ZR 104/11

Transportgut – Verlust – Beweislast
Zur Beweislast im Transportrecht bei Verlust einer Sendung
BGH, Urteil vom 26.04.2007 – I ZR 31/05

Transportgut – Verlust – Beweiswürdigung
BGH zur Beweiswürdigung bei streitigem Umfang einer verlorenengegangenen Sendung
BGH, Urteil vom 19. März 2015 – I ZR 50/13

Transportgut – Verlust – Beweiswürdigung
Zur Beweiswürdigung bei verlorengegangenem Frachtgut
BGH, Urteil vom 20. September 2007 – I ZR 44/05

Transportgut – Verlust – Haftung
Zur Haftung des Fixkostenspediteurs wegen Verlustes von Transportgut
OLG Stuttgart, Urteil vom 24.02.2010 – 3 U 140/09

Transportgut – Verlust – Inhaltsnachweis
Zum Nachweis des Inhalts eines verlorengegangenen Pakets
BGH, Urteil vom 13.09.2012 – I ZR 14/11

Transportgut – Verlust, unaufklärbarer – Beweiswürdigung
Zur Beweiswürdigung bei unaufklärbarem Verlust von Transportgut
BGH, Urteil vom 2. April 2009 · I ZR 60/06

Transportgut – Verlust – Mitverschulden Absender
Zum Mitverschulden des Absenders bei Verlust von Transportgut
BGH, Urteil vom 24. Juni 2010 – I ZR 73/08

Transportpapiere – Verwendung, unrichtige – Haftung
Zur Frachtführerhaftung wegen unrichtiger Verwendung der Frachtpapiere
OLG München, Urteil vom 06.10.2011 – 23 U 687/11

Transportschaden – Darlegungslast
Zur Darlegungslast des Anspruchstellers hinsichtlich eines Transportschadens
OLG Düsseldorf, Urteil vom 21.11.2012 – I-18 U 43/12, 18 U 43/12

Transportvertrag – Abschluss
Zum Nachweis des Abschlusses eines Transportvertrages
OLG München, Urteil vom 23.04.2015 – 23 U 3481/14

Übergabe Tranportgut an den Frachtführer – Nachweis
Zum Nachweis des Inhalts eines Pakets bei Übergabe an das Transportunternehmen
BGH, Urteil vom 22.10.2009 – I ZR 119/07

Übernahme Transportgut – Voraussetzungen
Zu den Voraussetzungen der Übernahme des Transportguts durch den Frachtführer
OLG München, Urteil vom 18.10.2012 – 23 U 2553/12

Übernahmeort – Transportvertrag
Ort der Übernahme des Frachtguts im Transportrecht
BGH, Urteil vom 13.03.2014 – I ZR 36/13

Umschlagslager – Montrealer Abkommen – anwendbarkeit
Zur Anwendbarkeit des Montrealer Übereinkommens bei einem außerhalb des Flughafengeländes gelegenen Umschlagslager
OLG Düsseldorf, Urteil vom 21.04.2010 – 18 U 232/09

Umschlagsvertrag – Begriff
Zur Abgrenzung des isolierten Umschlagsvertrages vom Umschlag als unselbstständige Nebenleistung
BGH, Urteil vom 10.04.2014 – I ZR 100/13

Umzugsvertrag – Frachtführerhaftung
Zur Frage der Frachtführerhaftung bei einem Umzugsvertrag
Saarländisches OLG, Urteil vom 29. Juni 2005 – 5 U 164/03-16

Umzugsvertrag – Verjährung
Zur einjährigen Verjährung beim Umzugsvertrag
Schleswig-Holsteinisches Oberlandesgericht, Urteil vom 05.06.2008 – 5 U 24/08

unbeschränkte Haftung – Darlegungslast
Zur Darlegungslast des Anspruchsstellers bezüglich der Voraussetzungen einer unbeschränkter Haftung des Frachtführers
BGH, Urteil vom 10. Dezember 2009 – I ZR 154/07

Unterfrachtführer – Haftung
Zur Haftung des Unterfrachtführers
BGH, Urteil vom 28.05.2009 – I ZR 29/07

Unterfrachtführer – Vergütungsanspruch
Unterfrachtführer hat einen eigenen Anspruch gegen den Empfänger der gelieferten Güter
AG Köln, Urteil vom 24.08.2009 – 127 C 641/08

Unterschlagung – Haftung Versicherung
Eintrittspflicht des Transportversicherers für die Unterschlagung von Waren durch einen angestellten Fahrer
Oberlandesgericht des Landes Sachsen-Anhalt, Urteil vom 28.03.2014 – 10 U 5/13

unvermeidbarer Schadenseintritt – Nachweis
Zum Nachweis der Unvermeidbarkeit des Schadeneintritts für den Frachtführer
OLG Köln, Urteil vom 17.01.2012 – 3 U 47/09

Verbotsgut – Frachtführerhaftung – Wegfall
Zum Wegfall der Frachtführerhaftung bei Transport von sog. Verbotsgut
BGH, Urteil vom 13.07.2006 – I ZR 245/03

Verbotsgut, untergeschobenes – Mitverschulden
Versand eines nicht bedingungsgerechten Pakets begründet erhebliches Mitverschulden des Versenders
OLG Düsseldorf, Urteil vom 28.10.2009 – I-18 U 104/09

Verfrachter – Haftung -Transportgut – Beschädigung
Beschädigung von Transportgut: Organisationsverschulden des Verfrachters
BGH, Urteil vom 29. Juli 2009 – I ZR 212/06

Verfrachter – qualifiziertes Verschulden
Zum qualifizierten Verschulden des Verfrachters
BGH, Urteil vom 24.11.2010 – I ZR 192/08

Vergütung – Vorenhaltung – Treudwidrigkeit
Zahlung der Fracht darf nicht von Zusendung der Originalbelege abhängig gemacht werden
AG Dippoldiswalde, Urteil vom 14.08.2013 – 5 C 87/13

Vergütung – Vorenhaltung – Treudwidrigkeit
Spediteur handelt treuwidrig, wenn er Frachtführer Vergütung allein wegen fehlender Vorlage der Originalbelege verweigert
LG Wuppertal, Urteil vom 15.03.2012 – 6 S 63/11

Verjährung, hinausgeschobene – Voraussetzungen
Voraussetzungen für einen hinausgeschobenen Verjährungsbeginn im Regress
Hanseatisches Oberlandesgericht Hamburg, Urteil vom 12.07.2011 – 6 U 217/10

Verjährung – Ansprüche – qualifiziertes Verschulden
Zur Verjährung von Ansprüchen aus einem Frachtvertrag bei Vorliegen eines qualifizierten Verschuldens seitens des Schuldners
OLG Düsseldorf, Urteil vom 20. März 2013 – I -18 U 107/12

Verjährung – CMR – positive Vertragsverletzung
Die Verjährungsvorschrift nach Art. 32 Abs. 1 CMR umfasst auch Ansprüche aus positiver Vertragsverletzung
BGH, Urteil vom 14.05.2009 – I ZR 208/06

Verjährungsfrist, dreijährige – Anwendung
Zum Anwendungsbereich der dreijährigen Verjährungsfrist im Transportrecht
BGH, Urteil vom 22. April 2010 – I ZR 31/08

Verjährungsfrist, dreijährige – Hautpleistungspflicht
Dreijährige Verjährungsfrist im Transportrecht gilt auch für Primärleistungsansprüche
LG Wuppertal, Urteil vom 12.12.2012 – 8 S 47/12

Verjährungshemmung
Keine Verjährungshemmung von Ansprüchen gegen Frachtführer
OLG München, Urteil vom 23.07.2008 – 7 U 2446/08

Verkehrshaftungsversicherung – Geltungsbereich, räumlicher
Zum räumlichen Geltungsbereich einer Verkehrshaftungsversicherung
OLG Düsseldorf, Urteil vom 24.07.2013 – I-18 U 183/11, 18 U 183/11

Verkehrsunfall – Frachtbeschädigung – Haftung
Zur Entschädigungshöhe des Frachtführers nach CMR bei Beschädigung des Frachtgutes infolge eines Unfalles
OLG Düsseldorf, Urteil vom 14.03.2007 – I-18 U 138/06

Verladefehler – Frachtführer Mithaftung
Zur Mithaftung des Frachtführers bei für ihn erkennbarem Verladefehler durch den Absender
Hanseatisches Oberlandesgericht in Bremen, Urteil vom 08.02.2007 – 2 U 89/04

Verlademangel, evidenter – Hinweispflicht
Zur Hinweispflicht des Frachtführers bei evidentem Verlademangel des Absenders
OLG Hamm, Urteil vom 23.02.2012 – 18 U 126/11, I-18 U 126/11

Verladen, eigenmächtiges – Haftung
Eigenmächtiges Verladen des Frachtführer kann bei Schadenseintritt Haftung begründen
BGH, Urteil vom 28.11.2013 – I ZR 144/12

Verladung, fehlerhafte – Haftung
Zur Haftung im Transportvertrag wegen fehlerhafter Verladung
BGH, Urteil vom 25.01.2007 – I ZR 43/04

Verlust Transportgut – Nachforschungspflicht
Zur Nachforschungspflicht des Frachtführers bei Verlust von Frachtgut
BGH, Urteil vom 19.07.2012 – I ZR 104/11

Verlust Transportgut – Beweislast
Zur Beweislast im Transportrecht bei Verlust einer Sendung
BGH, Urteil vom 26.04.2007 – I ZR 31/05

Verlust Transportgut – Beweiswürdigung
BGH zur Beweiswürdigung bei streitigem Umfang einer verlorenengegangenen Sendung
BGH, Urteil vom 19. März 2015 – I ZR 50/13

Verlust Transportgut – Beweiswürdigung
Zur Beweiswürdigung bei verlorengegangenem Frachtgut
BGH, Urteil vom 20. September 2007 – I ZR 44/05

Verlust Transportgut – Haftung
Zur Haftung des Frachtführers wegen des Verlustes von Transportgut
OLG München, Urteil vom 22.01.2015 – 23 U 1589/14

Verlust Transportgut – Haftung
Zur Haftung des Fixkostenspediteurs wegen Verlustes von Transportgut
OLG Stuttgart, Urteil vom 24.02.2010 – 3 U 140/09

Verlust Transportgut – Haftung
Zur Haftung des Frachtführers wegen Frachtgutverlust bei Auslieferung der abzuliefernden Sendung an einen Nachbarn des Empfängers
LG Düsseldorf, Urteil vom 14. September 2006 – 31 O 12/06

Verlust Transportgut – Inhaltsnachweis
Zum Nachweis des Inhalts eines verlorengegangenen Pakets
BGH, Urteil vom 13.09.2012 – I ZR 14/11

Verlust Transportgut – Schiffsuntergang – Haftung
Zur Verfrachterhaftung wegen Transportgutverlustes durch Schiffsuntergang
LG Hamburg, Urteil vom 28.08.2014 – 409 HKO 5/14

Verlust Transportgut – Schwertransport – Haftung
Zur Haftung bei Ladungsverlust eines Schwertransportes
LG Göttingen, Urteil vom 21.03.2014 – 4 O 172/11

Verlust Transportgut, unaufklärbarer – Beweiswürdigung
Zur Beweiswürdigung bei unaufklärbarem Verlust von Transportgut
BGH, Urteil vom 2. April 2009 · I ZR 60/06

Verlust Transportgut – Mitverschulden Absender
Zum Mitverschulden des Absenders bei Verlust von Transportgut
BGH, Urteil vom 24. Juni 2010 – I ZR 73/08

Verpackungsmangel – Darlegungslast
Zur Darlegungs- und Beweislast hinsichtlich der ungenügenden Verpackung einer transportierten Ware
OLG Koblenz, Beschluss vom 28.3.2011 – 2 U 1296/09

Verpackungsmangel – Haftung
Zur Frachtführerhaftung für Verpackungsmangel bei vom Absender selbst verpacktem Frachtgut
OLG München, Urteil vom 7. Mai 2008 – 7 U 5338/06

Verpackungsmangel, evidenter – Haftungsverteilung
Zur Haftungsverteilung zwischen Frach tführer und Absender bei äußerlich erkennbarem Verpackungsmangel
LG München, Urteil vom 07.11.2013 – 4 HK O 1658/11

Verpackungsmangel, evidenter – Hinweis, fehlender – Haftung
Zur Haftung des Frachtführers bei unterlassenem Hinweis auf evidentem Verpackungsmangel
OLG Stuttgart, Urteil vom 09.02.2011 – 3 U 173/10

Verpackungsmangel – Spediteur, Haftung des
Zur Haftung des Spediteurs für mangelhaft erbrachte Verpackungsleistung
BGH, Urteil vom 13. September 2007 – I ZR 207/04

Versender – Mitverschulden
Mitverschulden Versender kann über 50% liegen
BGH, Urteil vom 13.08.2009 – I ZR 76/07

Versender – Mitverschulden
Zum Mitverschulden des Versenders im Transportrecht
BGH, Urteil vom 13. August 2009 – I ZR 3/07

verspätete Lieferung – Ausschreibungsunterlagen – Haftung
Zur Haftung des Frachtführers wegen verspäteter Lieferung von Angebotsunterlagen im Vergabeverfahren
LG Bonn, Urteil vom 31.03.2011 – 14 O 81/09

verspätete Lieferung – Ausschreibungsunterlagen – Haftung
Inanspruchnahme des Frachtführers wegen verspäteter Übermittlung von Ausschreibungsunterlagen
OLG Köln, Urteil vom 17.01.2012 – 3 U 47/09„>OLG Köln, Urteil vom 31.01.2012 – 3 U 17/11

verspätete Lieferung – Ausschreibungsunterlagen – Haftung
Zur Frachtführerhaftung bei Versäumung der Submissionsfrist im Vergabefahren
LG Erfurt, Urteil vom 22.06.2012 – 10 O 1676/10

Verunreinigung – Haftung
Zur Haftung für Verunreinigungen einer Schiffsladung nach der Löschung
Hanseatisches Oberlandesgericht Hamburg, Beschluss vom 29.04.2013 – 6 U 175/12

Verzögerungsschaden – Verfrachter – Haftung
Zur Haftung des Verfrachters für Verzögerungsschäden
OLG Hamburg, Urteil vom 13.01.2011 – 6 U 150/09

Verzollung, unterlassene – Haftung
Zum Schadenersatz wegen unterlassener Verzollung durch den Frachtführer
OLG Bamberg, Urteil vom 07.02.2007 – 1 U 162/06

Vorkühlung, ausreichende – Beweislast
Zur Beweislast hinsichtlich einer ausreichenden Vorkühlung des Transportguts
OLG Hamm, Urteil vom 11.09.2008 – 18 U 132/07

Vorkühlung, unzureichende – Haftung
Zum vorsatzgleichen Verschulden wegen unzureichender Vorkühlung eines LKWs für Kühltransporte
OLG München, Urteil vom 29.07.2010 – 23 U 4922/09

Warenumschlagsbetrieb – Pflichten
Zu den Pflichten eines Warenumschlagsbetriebes
LG Hamburg, Urteil vom 19.02.2010 – 412 O 95/09

Weisungsverstoß – Haftung
Zur Haftung des Frachtführers bei Verstoß gegen Hinweis des Auftraggebers, LKW nicht auf unbewachten Parkplätzen abzustellen
OLG München, Urteil vom 05.05.2010 – 7 U 1794/10

Werkverkehr – Güterkraftverkehr – Abgrenzung
Zur Abgrenzung gewerblicher Güterkraftverkehr – Werkverkehr
Hanseatisches Oberlandesgericht Hamburg, Beschluss vom 11.08.2011 – 3 – 32/11 (RB)

Werkverkehr – Güterkraftverkehr – Abgrenzung
Zum Vorliegen von erlaubnisfreiem Werksverkehr
Hanseatisches Oberlandesgericht, Beschluss vom 11.08.2011 – 3 – 32/11 (RB), 3 – 32/11 (RB) – 3 Ss 68/11 OWi

Wertangabe, unterlassene – Haftung
Zur Mithaftung des Absenders wegen unterlassener Wertangabe
OLG Düsseldorf, Urteil vom 21.04.2010 – I-18 U 215/09

Wertangabe, unterlassene – Haftung
Zum Mitverschulden des Absenders wegen unterlassener Wertdeklaration
LG Fulda, Urteil vom 18.11.2009 – 4 O 180/09

Wertdeklaration – von Absender unterlassene – Mitverschulden
Zum Mitverschulden des Versenders wegen unterlassener Wertdeklaration
OLG München, Urteil vom 14.04.2011 – 23 U 3364/10

Wertdeklaration – von Absender unterlassene – Mitverschulden
Zum Mitverschulden des Versenders wegen unterlassener Wertdeklaration
BGH, Urteil vom 26. Juni 2008 – I ZR 7/06

Wertdeklaration – von Absender unterlassene – Mitverschulden
Zum Mitverschulden des Versenders wegen unterlassener Wertdeklaration
BGH, Urteil vom 26. Juni 2008 – I ZR 176/05

Wertdeklaration, von Absender unterlassene – Frachtführerhaftung
Zur Frachtführerhaftung bei unterlassener Wertdeklaration durch den Absender
BGH, Urteil vom 03.02.2005 – I ZR 276/02

Wertpaket – Ablieferung – Leichtfertigkeit
Zur Frage der Leichtfertigkeit bei der Übergabe eines Wertpaketes
Brandenburgisches Oberlandesgericht, Urteil vom 23.10.2013 – 7 U 82/12

Wertüberschreitung – Hinweis, unterlassener – Haftungsverteilung
Zur Haftungsverteilung für Transportschaden bei unterlassenem Hinweis durch Absender auf WertüberschreitungBGH, Urteil vom 03.03.2016, I ZR 245/14

Yacht – Beschädigung – Haftung
Zur Frachtführerhaftung bei Beschädigung einer Yacht
OLG Celle, Urteil vom 7. September 2000 – 11 U 145/97

Zerstörung Frachtgut – Haftung
Zur Frachtführerhaftung bei teilweiser Zerstörung des Frachtgutes
OLG Stuttgart, Urteil vom 21.04.2010 – 3 U 182/09

Zolllager – Brand – Haftung
Zur Frage der Haftung des Luftfrachtführers bei Brand im Zollager
OLG Stuttgart, Urteil vom 10.06.2009 – 3 U 12/09

Zollrecht – Gestellungspflicht
Zur zollrechtlichen Gestellungspflicht
BGH, Urteil vom 20.07.2004 – VII R 38/01

Zollverfahren – Verantwortlichkeit
Zur Verantwortlichkeit des Transportunternehmers im Zollverfahren
FG Hamburg, Urteil vom 03.07.2014 – 4 K 125/13

Zuladung, kostenfreie – Verpflichtung, formularmäßige – Wirksamkeit
Zur Wirksamkeit einer formularmäßig vereinbarten Verpflichtung des Frachtführers zur Durchführung kostenfreier Zuladungen
LG Potsdam, Urteil vom 12.11.2014 – 52 S 1/14

Zuständigkeit, internationale – Streitigkeit – Luftfrachtvertrag
Zur internationalen Zuständigkeit deutscher Gericht bei Streitigkeiten aus einem Luftfrachtvertrag
BGH, Urteil vom 22. Oktober 2009 – I ZR 88/07

Zuständigkeit, internationale – ADSp – AÖSp
Zur Internationalen Zuständigkeit der deutschen Gerichte bei Berufung der Parteien bei Vertragsschluss auf die Geltung der ADSp und der AÖSp
Brandenburgisches Oberlandesgericht , Urteil vom 25.03.2009 – 7 U 152/08

Zustellung, falsche – Kardinalfehler
Zustellung von Transportgut an völlig falsche Adresse ist Verstoß gegen Kardinalpflicht des Frachtführers
OLG Düsseldorf, Urteil vom 23.02.2011 – I-18 U 179/10, 18 U 179/10