Schlagwort-Archive: Impressumspflicht

Zum wettbewerbsrechtlichen Verstoß gegen die Impressumspflicht eines Unternehmens

TweetOLG Frankfurt, Urteil vom 14.03.2017 – 6 U 44/16 Macht ein nicht in das Handelsregister eingetragenes Unternehmen in seinem Internetauftritt die Angaben „Registergericht: Amtsgericht 000“ sowie „Registernummer: HR 0000“ liegt hierin ein – zugleich unlauterer (§§ 3a, 5a UWG) – Verstoß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wettbewerbsrecht Urteile | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Zum wettbewerbsrechtlichen Verstoß gegen die Impressumspflicht eines Unternehmens

Zu den Voraussetzungen einer missbräuchlichen Abmahnung wegen fehlerhaftem Impressum

Tweet

Veröffentlicht unter IT-Recht Urteile | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Zu den Voraussetzungen einer missbräuchlichen Abmahnung wegen fehlerhaftem Impressum

Keine Pflicht zur Anbieterkennzeichnung für Diensteanbieter aus Nicht-EU-Staat

TweetLG Siegen, Urteil vom 09.07.2013 – 2 O 36/13 Ein Diensteanbieter mit Sitz in einem Nicht-EU-Staat ist nicht verpflichtet, auf seiner Website eine Anbieterkennzeichnung nach § 5 TMG vorzuhalten, auch wenn sich sein Angebot an deutsche Nutzer richtet. Da der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter IT-Recht Urteile | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Keine Pflicht zur Anbieterkennzeichnung für Diensteanbieter aus Nicht-EU-Staat

Zur Impressumspflicht auf der Website einer ausländischen, in Deutschland tätigen Gesellschaft

TweetLG Frankfurt, Urteil vom 28.03.2003 – 3-12 O 151/02 Auch und gerade bei im Ausland registrierten Gesellschaften besteht das Interesse des Verbrauchers, leicht erkennbare und unmittelbar erreichbare Informationen darüber zu erlangen, welchem Recht die ausländische “Limited” unterliegt, wer die Gesellschafter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wettbewerbsrecht Urteile | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Zur Impressumspflicht auf der Website einer ausländischen, in Deutschland tätigen Gesellschaft

Verstoß gegen Impressumspflicht fällt nicht unter die Bagatellklausel

TweetOLG Hamm, Beschluss vom 13.03.2008 – I-4 U 192/07 Verstoß gegen Impressumspflicht fällt nicht unter die Bagatellklausel Gründe Der Senat wies die Parteien zur Frage der Bagatellklausel auf folgendes hin: Ob die Bagatellklausel greift, ist eine Frage des Einzelfalls. Dabei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wettbewerbsrecht Urteile | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Verstoß gegen Impressumspflicht kann unter Bagatellgrenze fallen

TweetOLG Hamburg, Beschluss vom 3. April 2007 – 3 W 64/07 Verstoß gegen Impressumspflicht kann unter Bagatellgrenze fallen Tenor Die sofortige Beschwerde des Antragstellers gegen den Beschluss des Landgerichts Hamburg, Kammer 16 für Handelssachen, vom 12. März 2007 wird zurückgewiesen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wettbewerbsrecht Urteile | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar