Archiv der Kategorie: Transportrecht Urteile

Zur Haftung des Absenders für die Explosion eines Tankwagens

TweetOLG Frankfurt am Main, Urteil vom 20. April 2007 – 3 U 203/05 Zur Haftung des Absenders für die Explosion eines Tankwagens Tenor Auf die Berufung der Klägerin wird das Urteil der Einzelrichterin der 9. Zivilkammer des Landgerichts Wiesbaden vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Transportrecht Urteile | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Zur Haftung des Absenders für die Explosion eines Tankwagens

Zur Absenderhaftung im Zusammenhang mit der Übergabe gefährlicher Güter zum Transport

TweetBGH, Urteil vom 16.10.1986 – I ZR 149/84 Zur Schadensersatzpflicht des Absenders gegenüber dem Frachtführer nach CMR Art 22 im Falle der Übergabe gefährlicher Güter zum Transport. Tatbestand 1 Die Klägerin ist ein Transportunternehmen mit Sitz in der Schweiz. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Transportrecht Urteile | Kommentare deaktiviert für Zur Absenderhaftung im Zusammenhang mit der Übergabe gefährlicher Güter zum Transport

Zur Mangelhaftigkeit eines Kaufgegenstandes wegen unzureichender oder fehlender Verpackung

TweetOLG Nürnberg, Urteil vom 22.02.2017 – 12 U 812/15 1. Eine unzureichende oder fehlende Verpackung begründet nur dann die Mangelhaftigkeit des Kaufgegenstandes, wenn von der Verpackung die Haltbarkeit der Ware, deren Wert oder die Weiterverkaufsmöglichkeit abhängt oder wenn die Originalverpackung die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Transportrecht Urteile, Zivilrecht Urteile | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Zur Mangelhaftigkeit eines Kaufgegenstandes wegen unzureichender oder fehlender Verpackung

Zur Frage der Frachtführerhaftung bei einem Umzugsvertrag

TweetSaarländisches OLG, Urteil vom 29. Juni 2005 – 5 U 164/03-16 1. Verlangt der Transporteur von Umzugsgut eine „spezifizierte Anzeige“ von Verlusten oder Schäden, so ist die von §§ 451 f., 438 Abs. 1 Satz 2 HGB geforderte Schadensanzeige nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Transportrecht Urteile | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Zur Frage der Frachtführerhaftung bei einem Umzugsvertrag

Zum Pfandrecht des Frachtführers und der Frage der Haftung bei Überverkauf

TweetOLG Köln, Urteil vom 30. Mai 2008 – 3 U 7/07 BSch Zum Pfandrecht des Frachtführers und der Frage der Haftung bei Überverkauf Tenor Auf die Berufung des Beklagten wird das Urteil des Schifffahrtsgerichts Duisburg-Ruhrort vom 11.12.2006, 5 C 18/06, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Transportrecht Urteile | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Zum Pfandrecht des Frachtführers und der Frage der Haftung bei Überverkauf

Zur Haftung des Frachtführers für Verlust eines Diamant-Colliers

TweetLG Bonn, Urteil vom 20. Februar 2003  – 14 O 106/02 Zur Haftung des Frachtführers für Verlust eines Diamant-Colliers Tenor Die Beklagte wird verurteilt, an die Klägerin EURO 25.462,34 nebst 5 % Zinsen über dem Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank seit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Transportrecht Urteile | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Zur Haftung des Frachtführers für Verlust eines Diamant-Colliers

Zur Haftung des Frachtführers wegen Frachtgutverlust bei Auslieferung der abzuliefernden Sendung an einen Nachbarn des Empfängers

TweetLG Düsseldorf, Urteil vom 14. September 2006 – 31 O 12/06 Zur Haftung des Frachtführers wegen Frachtgutverlust bei Auslieferung der abzuliefernden Sendung an einen Nachbarn des Empfängers Tenor 1. Die Beklagte wird verurteilt, an die Klägerin 11.820,– € nebst Zinsen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Transportrecht Urteile | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Zur Haftung des Frachtführers wegen Frachtgutverlust bei Auslieferung der abzuliefernden Sendung an einen Nachbarn des Empfängers

Frachtführer kann nachträglich statt vereinbarter Fracht Fautfracht geltend machen

TweetBGH, Urteil vom 28.07.2016 – I ZR 252/15 Ein Frachtführer, der nach der Kündigung des Frachtvertrags durch den Absender zunächst den Anspruch auf die vereinbarte Fracht abzüglich seiner ersparten Aufwendungen gemäß § 415 Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 HGB … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Transportrecht Urteile | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Frachtführer kann nachträglich statt vereinbarter Fracht Fautfracht geltend machen

Zur Abgrenzung und Unterscheidung zwischen Frachtvertrag und Lohnfuhrvertrag

TweetOberlandesgericht Düsseldorf, Urteil vom 05.10.2016 – I-18 U 134/15 Zur Abgrenzung und Unterscheidung zwischen Frachtvertrag und Lohnfuhrvertrag Tenor Die Berufung der Klägerin gegen das am 05.08.2015 verkündete Urteil der 1. Kammer für Handelssachen des Landgerichts Krefeld (11 O 67/13) wird zurückgewiesen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Transportrecht Urteile | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Zur Abgrenzung und Unterscheidung zwischen Frachtvertrag und Lohnfuhrvertrag

Zur Frage der Geltung von Frachtrecht für Transport-Rahmenverträge

TweetLG Hamburg, Urteil vom 17. Juli 2015 – 412 HKO 117/14 Zur Frage der Geltung von Frachtrecht für Transport-Rahmenverträge Tenor 1. Die Klage wird abgewiesen. 2. Die Kosten des Rechtsstreits hat die Klägerin zu tragen. 3. Das Urteil ist vorläufig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Transportrecht Urteile | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Zur Frage der Geltung von Frachtrecht für Transport-Rahmenverträge